Hausse

»Hausse

An der Börse gibt es immer wieder Zeiten, in denen die Kurse sich über einen längeren Zeitraum in eine bestimmte Richtung bewegen. Bezüglich der Kursrichtung unterscheidet man zwischen der sogenannten Hausse und der Baisse. Während die Baisse für eine langfristige Abwärtsbewegung steht, wird immer dann von einer Hausse gesprochen, wenn sich die Kurse über einen längeren Zeitraum positiv entwickeln. Man spricht allerdings nur dann von einer Hausse, wenn es sich um einen nachhaltigen Anstieg der Wertpapierkurse handelt, der nicht nur über einen Zeitraum von beispielsweise einigen Tagen oder wenigen Wochen erfolgt.

Per Definition kann die Bezeichnung Hausse sowohl für einen längeren Anstieg der Kurse einzelner Marktbereiche als auf für die positive Entwicklung des Gesamtmarktes genutzt werden. Streng abzugrenzen ist die Hausse von einer sogenannten freundlichen Kursentwicklung, denn diese ist in aller Regel nur von einer kürzeren Dauer. Es gibt zwar keine fest definierten Zeiträumen, aber in aller Regel wird erst dann von einer Hausse gesprochen, wenn der Anstieg der Kurse über einen Zeitraum von mindestens zwei bis drei Monaten erfolgt.

Dabei ist es allerdings nicht notwendig, dass die Aktienkurse ununterbrochen steigen, ohne dass es an einzelnen Tagen auch kleinere Kursverluste gäbe. Entscheidend ist hingegen die Gesamtentwicklung, also der stetige Aufwärtstrend. Oftmals verstärkt sich die Hausse durch die Börsenpsychologie, denn wenn Anleger sehen, dass die Kurse schon seit geraumer Zeit ansteigen, möchten sie den Einstieg nicht verpassen und kaufen zusätzlich Wertpapiere. Durch diese Aktion wird die Hausse gestärkt, aber dennoch besteht natürlich das Risiko, dass irgendwann eine Gegenbewegung eintritt. Im schlimmsten Fall kann sich nach einer Hausse sogar im direkten Anschluss eine Baisse entwickeln, also ein nachhaltiger Fall der Kurse.

« Back to Glossary Index
Von |2019-02-05T14:49:06+00:005. Februar 2019|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Stets informiert

​mit unserem Newsletter.

Das Wichtigste rund um Wirtschaft, Finanzen und Geldanlage
Jetzt eintragen!
Kein Spam. 100% Datenschutz. Jederzeit abbestellen.
Stets informiert - Wöchentlich Alle Themen in Deine Inbox
Jetzt Newsletter beantragen.
Das Wichtigste rund um Wirtschaft, Finanzen und Geldanlage
Jetzt eintragen!
Kein Spam. 100% Datenschutz. Jederzeit abbestellen.
close-link

Unser Newsletter.
 
Alle Themen direkt in Ihre Inbox.

 
Anmelden
close-image