Medium Kurzbeschreibung
Financial Times Deutschland
  • …meine bevorzugte morgendliche Wirtschaftslektüre in der unverwechselbaren Lachsfarbe?
  • Und gab es da nicht diesen Alex, der stets in wenigen Bildern die Banker- und Börsenwelt durch den Kakao zog?
  • Richtig! Das war die Financial Times Deutschland. Die beliebte Wirtschaftszeitung mit Erstausgabe im Jahr 2000 und Einstellung im Jahr 2012.
  • Was hat die Financial Times Deutschland ausgemacht und wie kam es nach fast 12 Jahren zum Ende? Lesen Sie hier die Geschichte der Financial Times Deutschland und wofür wir, die neue FTD.DE, heute stehen.
ftd.de
  • FTD steht heute für Finanzen, Tipps und Diskussionen. In die Fußstapfen der Financial Times Deutschland treten, das können und wollen wir nicht.
  • Als kleines Startup möchten wir jedoch ein Ziel erreichen: Ein qualitatives und nachhaltiges Wirtschafts- und Finanzportal aufzubauen, dass die aktuellen Ereignisse an der Börse und anderswo aufbereitet, aber auch über historische Ereignisse wie die jüngste Wirtschafts- und Finanzkrise oder Unternehmenspleiten berichtet.
  • Für dieses Ziel bauen wir ein redaktionelles Team aus Experten auf, um immer breit gefächerter über die Themen unserer Zeit zu berichten.

1. Die Geschichte der Financial Times Deutschland

1.1. Eine Chronik

1999
Im Luxushotel “Breidenbacher Hof ” in Düsseldorf empfängt eine Delegation des Verlagshauses Gruner + Jahr Journalisten zu Vorstellungsgesprächen. Eine neue Wirtschaftszeitung soll gegründet werden, das Schwesterblatt der britischen “Financial Times”, die “FTD”.

2000
Am 21. Februar des Jahres 2000 erscheint die erste Auflage der Financial Times Deutschland.