Versicherungen Anzug Versicherungen sind für das tägliche Leben essenziell und aus diesem nicht hinwegzudenken. Ob Hausrat, Haftpflicht, Berufsunfähigkeit oder die Kfz-Versicherung: Wir alle haben ein Interesse daran, uns für den Fall eines Falles abzusichern oder sind sogar gesetzlich dazu verpflichtet.

Jedoch führt gerade diese Vielzahl von Versicherungen dazu, dass man leicht den Überblick verlieren kann. Vor allem junge Menschen, die womöglich gerade von Zuhause ausgezogen sind und zum Beispiel die erste Hausratversicherung abschließen, finden sich im Dschungel der klassischen Versicherungen oft nicht auf Anhieb zurecht. Auch fehlt häufig das Vertrauen in etablierte Versicherungsbüros und -makler mit Anzug und Aktentasche, zu groß ist oft die Angst, über den Tisch gezogen zu werden.

Neben grundlegenden Versicherungen wie der Kranken- und Rentenversicherung, gibt es außerdem noch weitere Versicherungen, deren Abschluss Sie in Ihrer jeweiligen Lebenssituation in Erwägung ziehen sollten.

Versicherungsart Zweck
private Haftpflichtversicherung
Risikolebensversicherung
Berufsunfähigkeitesversicherung
Kfz-Haftpflicht
  • sinnvoll für Autofahrer beziehungsweise Autobesitzer
  • bei einem Unfall kommt die Versicherung für Personen- und Sachschäden auf
  • Beispielsweise: CosmosDirekt Autoversicherung, HUK24
Auslandskrankenversicherung
  • sinnvoll für Vielflieger und Kurzurlauber
  • im Krankheitsfall übernimmt die Versicherung Behandlungskosten oder Krankentransporte
  • Beispielsweise: CosmosDirekt Auslandskrankenversicherung, Allianz, Deutsche Familienversicherung

Berechnen Sie mithilfe des Privathaftpflichtrechners Ihre Versicherung neu und sparen Sie beim richtigen Anbieter mit den richtigen Konditionen.

An dieser Stelle setzt „Friendsurance“ an

Das Prinzip ist simpel: Friendsurance, ein Wort zusammengesetzt aus “friends” und “insurance”, steht für eine Versicherung durch Freunde, zusammen mit Freunden, unterstützt mithilfe von Freunden. Freunde „sind immer füreinander da“, so Tim Kunde, einer der Gründer und Geschäftsführer von Friendsurance. Dieses Schema soll gerade einen Gegenpol zum Versicherungsetablissement darstellen und junge Kunden eher in Jeans und Kapuzenpulli als mit Anzug und Gelfrisur ansprechen. Auf die eigenen Freunde vertraue man eben sehr viel eher als auf unbekannte Büroangestellte bei weit entfernten Versicherungen.

Der konkrete Ablauf sieht dabei wie folgt aus: Auf friendsurance.de bieten herkömmliche Versicherungsunternehmen die verschiedensten Policen an, wie man sie auch klassisch kennt, ob Haftpflicht, Rechtsschutz oder Kasko. Ein interessierter Nutzer schließt über die Friendsurance-Seite eine solche Versicherung ab. Direkt im Anschluss schlägt das System andere Nutzer vor, die in derselben Versicherungsart einen Vertrag mit Rückzahlungsoptionen haben.

Bis zu 15 dieser Personen werden vorgeschlagen, sodass mit ihnen – zum Beispiel über Facebook – eine Art Netzwerk gebildet werden kann. Es müssen also nicht unbedingt die engen privaten Freunde herhalten, Friendsurance setzt dabei größtenteils auf Internetfreunde, Freundschaft 2.0 in digitalen Zeiten, wenn man so möchte.

digitale Freunde Das System des Versicherungsnetzwerks hat mehrere Vorteile: Bei Problemen kann man sich etwa schneller mit anderen Nutzern austauschen, beraten und helfen. Zusätzlich gibt es eine teilweise Rückzahlung der Jahresprämie, sofern keiner der Versicherungsfreunde einen Schaden geltend macht. So animiert man sich nicht nur gegenseitig zur Vorsicht, sondern kann davon auch finanziell profitieren: Nach der Modellrechnung von Friendsurance sollen bis zu 60 Prozent Ersparnis möglich sein – ein enormer Effizienzgewinn.

Das Prinzip Friendsurance befindet sich noch in der Startphase. Bereits jetzt gibt es einige Nutzer und Versicherungsunternehmen, die an das Projekt glauben, jedoch wird es eine Weile dauern, bis das kollektive Bewusstsein der Versicherungsnehmer auf eine solche Möglichkeit aufmerksam wird. Doch es kommt Hilfe vom Etablissement: Der prominente Investor Eventure Capital Partners hat bereits in Friendsurance investiert. So dauert es insgesamt vielleicht nicht mehr lange, bis wir alle unsere Versicherungen mithilfe von Internetfreunden abschließen und kontrollieren.

Friendsurance als Anbieter für Geräteversicherungen

Friendsurance können Sie für die Handyversicherung abschließen und können auf das für Sie passende Angebot zurückgreifen.