Girokonto Vergleich

»»Girokonto Vergleich
Girokonto Vergleich2018-12-05T11:56:09+00:00
Jetzt Girokonten vergleichen

Girokonto Vergleich – wie gehe ich vor und worauf sollte ich achten?

Das Girokonto ist eine eines der kostenintensivsten Bankprodukte für Kunden, wenn man sich nicht für ein kostenloses Konto entscheidet. Da die weitaus meisten Banken, die am Finanzmarkt tätig sind, ein Girokonto zur Verfügung stellen, gibt es eine sehr große Anzahl von Angeboten. Aus diesem Grund sollten Kunden immer die Möglichkeit nutzen, vor der Eröffnung eines solchen Kontos einen Girokonto-Vergleich durchzuführen. Wir erläutern Ihnen im folgenden Beitrag, wie ein solcher Vergleich funktioniert, worauf Sie achten sollten und was sonst noch zu diesem Thema von Interesse sein könnte.

Girokonto-Rechner für den Vergleich der Angebote nutzen

Einen Girokonto-Vergleich ist in der Praxis recht einfach durchzuführen, denn dazu müssen Sie sich lediglich eines sogenannten Girokonto-Rechners bedienen. Dabei handelt es sich nicht wirklich um einen Rechner, sondern stattdessen steht im Vordergrund, die Angebote der Banken im Bereich des Girokontos gegenüberzustellen. Vergleichsrechner dieser Art gibt es viele am Markt, allerdings existieren daher auch einige Qualitätsunterschiede. Für einen ausführlichen und aussagekräftigen Vergleich ist es zum Beispiel notwendig, dass möglichst viele Banken mit ihren Angeboten aus der Sparte Girokonto in der Datenbank des Rechners enthalten sind.

Darüber hinaus ist es ebenfalls von großer Bedeutung, dass die Konditionen der einzelnen Anbieter stets aktuell gehalten werden, denn sonst findet der Vergleich auf einer verfälschten Basis statt. Wichtig für Kunden ist zudem, dass der Angebotsvergleich möglichst anonym und natürlich kostenfrei durchgeführt werden kann. Darüber hinaus sollte das Vergleichsergebnis möglichst viele Details beinhalten, mindestens die jährlichen Kontoführungsgebühren, die Höhe des Dispozinses und einige Leistungsmerkmale.

In der Übersicht sind es die folgenden Eigenschaften, die einen qualitativ guten Vergleichsrechner zum Girokonto ausmachen:

  • Viele Banken mit ihren Angeboten in der Datenbank
  • Konditionen werden laufend aktualisiert
  • Vergleich ist kostenfrei und anonym
  • Vergleichsergebnis liefert hilfreiche Informationen
  • Vom Vergleichsergebnis kann direkt zur gewünschten Bank und deren Webseite gewechselt werden (Verlinkung)

Wie führe ich einen Vergleich durch?

Nachdem Sie nun wissen, welches Mittel Ihnen zur Gegenüberstellung der Angebote im Bereich der Girokonten zur Verfügung steht, gehen wir nun der Frage nach, wie Sie den Vergleich im Detail durchführen. Dazu wählen Sie zunächst einen der angesprochenen Girokonto-Rechner aus, mittels dessen Sie den Vergleich gerne durchführen wollen. Im nächsten Schritt können Sie einige Selektionen vornehmen, die das Vergleichsergebnis möglichst individuell gestalten. Dazu gehört zum Beispiel, wie viele Buchungen durchschnittlich pro Monat über Ihr Girokonto laufen, ob Sie Überweisungen online oder per Beleg durchführen, ob ein Dispositionskredit gewünscht ist und wie hoch Ihr durchschnittliches Guthaben auf dem Girokonto ist. Auf dieser Grundlage findet dann der Vergleich statt, indem der Rechner Ihre eingegebenen Daten mit den Angeboten abgleicht. Im Anschluss daran wird dann das Vergleichsergebnis dargestellt, welches in aller Regel die Bank mit den geringsten Kontoführungsgebühren oben angeführt.

Zu den Details, die Sie über den entsprechenden Anbieter nach dem Durchführen des Girokontovergleichs erfahren, zählen – je nach Girokonto-Rechner – unter anderem:

  • Höhe der monatlichen / jährlichen Kontoführungsgebühren
  • Zinssatz Dispositionskredit und jährliche Zinsbelastung
  • Kostenfreie Leistungen, beispielsweise Online-Überweisungen
  • Zusatzleistungen mit deren Kosten
  • Zum Girokonto zählende Kunden- und Kreditkarten

Nachdem Sie sich auf Grundlage eines solchen Vergleichsergebnisses für die Bank entschieden haben, die Ihrer Meinung nach das für Sie am besten passende Girokonto anbietet, können Sie normalerweise direkt über einen Link zur Webseite dieses Kreditinstitutes wechseln. Dort suchen Sie dann nach dem Menüpunkt „Girokonto eröffnen“ und können dann im weiteren den Schritten folgen, um das Konto online zu eröffnen.

Filialbanken oftmals nicht in den Vergleich mit einbezogen

Ein Problem besteht bei einem Girokonto-Rechner, der den Vergleich der Angebote online vornimmt, häufig darin, dass nur Direktbanken mit ihren Girokontoangeboten und vielleicht einige Filialbanken berücksichtigt werden, die ebenfalls ein Online-Konto zur Verfügung stellen. Die Angebote zahlreicher Banken mit Geschäftsstellen, insbesondere die kleineren Sparkassen sowie Volks- und Raiffeisenbanken, von denen es in Deutschland allerdings mehrere Hundert Institute gibt, werden normalerweise in einem Onlinevergleich nicht berücksichtigt.

Zwar gehören diese Filialbanken meistens ohnehin nicht zu den günstigsten Anbietern im Bereich Girokonto, aber dennoch bleiben sie oftmals bei einem Online-Rechner außen vor. Wenn Sie also beispielsweise wissen möchten, wie Ihre Hausbank vor Ort im Vergleich zu den zahlreichen Direktbanken abschneidet, die in einem Online-Vergleich enthalten sind, müssen Sie ein individuelles Angebot einholen bzw. sich bei der Bank bezüglich der Konditionen erkundigen.

Tipp: Dispozinsen nicht vergessen

Ein wichtiger Tipp lautet im Zusammenhang mit einem Girokonto-Vergleich, nicht nur auf die Höhe der Kontoführungsgebühren als Hauptkondition zu achten, sondern sich ebenfalls die Dispozinsen zu verinnerlichen. Wenn Sie nämlich einen Dispositionskredit relativ regelmäßig in Anspruch nehmen, verursachen die Sollzinsen in aller Regel erheblich Mehrkosten als die jährlichen Kontoführungsgebühren. Daher sollten Sie bei einem Angebotsvergleich unbedingt die Höhe der Dispozinsen mit einbeziehen, aber natürlich sollten Sie ebenfalls die Kontoführungsgebühren betrachten. Das günstigste Girokonto wird dann für Sie diejenige Bank an, bei der auf Grundlage Ihrer persönlichen Verhältnisse die geringsten jährlichen Kosten anfallen.

FTD Girokontorechner

Stets informiert - Wöchentlich Alle Themen in Deine Inbox
Jetzt Newsletter beantragen.
Das Wichtigste rund um Wirtschaft, Finanzen und Geldanlage
Jetzt eintragen!
Kein Spam. 100% Datenschutz. Jederzeit abbestellen.
Stets informiert

​mit unserem Newsletter.

Das Wichtigste rund um Wirtschaft, Finanzen und Geldanlage
Jetzt eintragen!
Kein Spam. 100% Datenschutz. Jederzeit abbestellen.
Stets informiert - Wöchentlich Alle Themen in Deine Inbox
Jetzt Newsletter beantragen.
Das Wichtigste rund um Wirtschaft, Finanzen und Geldanlage
Jetzt eintragen!
Kein Spam. 100% Datenschutz. Jederzeit abbestellen.
close-link

Unser Newsletter.
 
Alle Themen direkt in Ihre Inbox.

 
Anmelden
close-image