Medien und Internet

Kurz-Clips: Menschen hassen Themenvielfalt

Große Mehrheit der Rezipienten wählt Bewegtbildinhalte anhand von bereits Gesehenem aus

Ithaka/Philadelphia (pte003/09.11.2021/06:10) – Menschen schauen sich zum Beispiel auf YouTube, TikTok und Co am liebsten immer wieder die thematisch gleichen Bewegtbildinhalte an. Zu dem Schluss kommen Kaitlin Woolley von der Samuel Curtis Johnson Graduate School of Management http://johnson.cornell.edu und Marissa Sharif von der Wharton School der University of Pennsylvania http://upenn.edu .

„User wollen immer mehr sehen“

„Es ist so wie bei Kartoffelchips: Man kann nicht nur einen essen. Man könnte meinen, dass die Leute weniger Freude daran haben, ein Video anzusehen, nachdem sie bereits ein oder zwei Filme mit verwandten Themen gesehen haben, aber nach unseren Erfahrungen wollten die User immer mehr sehen“, so Woolley.

Woolley und Sharif haben in den vergangenen vier Jahren zahlreiche Befragungen durchgeführt, um zu verstehen, was sie den „Kaninchenloch-Effekt“ nennen. Demnach wechseln Menschen insgesamt nicht so gern Themen oder Aktivitäten. Für ihre Arbeit haben sie 13 Studien mit je 150 bis 200 Teilnehmern durchgeführt, in denen sie den Teilnehmern mehrere Videos oder Bilder zeigten. Durch verschiedene Formen der Manipulation ermittelten die Forscher die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen sich danach etwas Ähnliches oder etwas ganz anderes anschauten.

Ähnlichkeit, Wiederholung, Serieneffekt

„Wir haben so viele Studien durchgeführt, weil wir es anfangs nicht glauben konnten. Wir wollte herausfinden, ob es sich um einen stabilen Effekt handelt und was ihn antreibt“, meint Woolley. Sie identifizierten drei Faktoren, die eine Rolle spielen: Ähnlichkeit, Wiederholung und Serieneffekt. Werden diese drei Merkmale des Medienkonsums kombiniert, tauchen die Verbraucher in die Kategorie ein und haben weiterhin Freude an ähnlichen Darstellungen.

 

Quelle: www.pressetext.com


Bildnachweise: Katzen aus Clip: User lassen sich damit fesseln (Foto: Jan Mallander/pixabay.de) (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Werbung

Neueste Beiträge

Mehr aus Medien und Internet

Jetzt kostenlos Geschäftskonten vergleichen:
Geldeingang p.m.
∅ Guthaben:
Beleglose Buchungen p.m.
Beleghafte Buchungen p.m.
Unternehmensart:
Jetzt Studentenkonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Kreditkarten vergleichen:
Jahresumsatz im Euroland:
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Kartengesellschaft:
Jetzt kostenlos Festgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Depotanbieter vergleichen:
Ordervolumen:
Order pro Jahr:
Anteil Order über Internet:
Durchschnittl. Depotvolumen:
Jetzt kostenlos Tagesgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Girokonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Ratenkredite vergleichen:
Nettodarlehensbetrag:
Kreditlaufzeit:
Verwendungszweck: