Das Wichtigste in Kürze
  • Es gibt eine Vielzahl an Gründen, die dazu führen können, dass Ihre Kreditanfrage seitens der Bank abgelehnt wird. Ein besonders häufiger Grund ist eine negativ ausfallende Schufa-Auskunft.
  • Sollte Ihre Kreditanfrage abgelehnt werden, können Sie dennoch im Ausland oder einen Privatkredit aufnehmen.
  • Minikredite beziehungsweise Kurzzeitkredite zeichnen sich zudem dadurch aus, dass es sich um schufaneutrale Angebote mit geringen Zinsen handelt. Bei dieser Art von Krediten ist jedoch die Kreditsumme auf maximal 1.000 Euro begrenzt.
Zwischen Kreditbeantragung, Bonitätsprüfung und Kreditauszahlung können Wochen liegen – sammeln Sie daher rechtzeitig die erforderlichen Informationen.

Millionen Bundesbürger nehmen jedes Jahr einen Kredit auf, insbesondere zur Finanzierung von Konsumausgaben. Während die überwiegende Mehrheit der Menschen keinerlei Probleme hat, die gewünschte Darlehenssumme zu erhalten, werden von den Banken andererseits natürlich auch Kreditanfragen abgelehnt.

Mittlerweile gibt es einige Unternehmen, die sich am Finanzmarkt sogar darauf spezialisiert haben, exakt solchen Kunden dennoch eine Finanzierung anzubieten.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Auswege, sodass Kreditsuchende einige Möglichkeiten haben, trotz negativer Entscheidung der Bank das benötigte Kapital auch im Jahre 2019 zu erhalten.

Kostenlose Prüfung der Bonität via bonity

Seit 2016 können registrierte Nutzer kostenlos eine Bonitätsprüfung vornehmen. Die Daten erhält bonify vom Partner Creditreform Boniversum und stellt sie ihren Nutzern kostenlos zur Verfügung. Mittlerweile umfasst das Angebot von bonify neben dem kostenlosen Bonitätsprüfung zudem eine Mieterauskunft und anderen Finanzhelfer wie das Sparradar und den Finanzmanager.

  • kostenlose Bonitätsauskunft
  • kostenlose Mieterauskunft
  • Sparradar zur Minimierung von Kosten

1. Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es fernab der gewöhnlichen Bankkredite?

Zunächst einmal möchten wir einen Überblick darüber geben, welche Finanzierungsvariante es fernab der gewöhnlichen Bankkredite gibt, die in erster Linie als Ratenkredite seitens der inländischen Bankinstitute vergeben werden.

» Mehr Informationen

Diese Optionen sind natürlich insbesondere für solche Kunden interessant, deren Antrag auf ein Darlehen seitens der Hausbank oder einer anderen inländischen Bank aufgrund einer angeblich mangelnden Bonität abgelehnt wird.

Solche Kreditabsagen betreffen übrigens nicht nur Menschen ohne oder mit einem sehr geringen Einkommen, sondern zum Teil ebenfalls Auszubildende, Rentner oder Selbstständige und Freiberufler.

Im Überblick sind es die folgenden Finanzierungsoptionen, die unter diesen Voraussetzungen trotzdem häufig genutzt werden können:

  • Darlehen ausländischer Banken
  • Kredite ohne SCHUFA
  • Kredite von privat
  • Minikredite
  • Verfügungsrahmen der Kreditkarte

Auf diese einzelnen Optionen möchten wir folgende etwas näher eingehen, sodass Sie sich einen Überblick darüber verschaffen können, ob im Jahre 2019 eine dieser Varianten für Sie persönlich zu Finanzierung infrage kommen könnte.

schufaneutrale Minikredit von Cashper

Cashper ist einer der wenigen deutschen Anbieter von Kurzzeit- beziehungsweise Minikrediten.  Der Anbieter zeichnet sich durch eine besonders schnelle Bearbeitung der Kreditanfragen und kurze Laufzeit aus. Zu den Voraussetzungen gehören neben einem Mindestalter und einem deutschen Wohnsitz ein monatliches Einkommen von 700 Euro, um den Kredit in Anspruch nehmen zu können.

  • schufaneutraler Kurzzeitkredit
  • schnelle Abwicklung der Kreditanfrage
  • 0 % Zinsen auf den Minikredit

1.1. Kredite ausländischer Banken als Alternative

Screenshot Website meine-schufa
Ihre Informationen, egal ob negative oder positive Einträge, werden auch noch Auslauf der Vertragslaufzeit bis zu mehrere Jahre gespeichert.

Wer bei einer inländischen Bank keinen Erfolg bei der Beantragung eines Darlehens hat, der kann es im Zuge der Globalisierung problemlos auch bei einem ausländischen Kreditinstitut versuchen. Folgende Schritte sind dabei zu beachten:

  1. Selbstverständlich muss man einen solchen Kreditantrag nicht mehr persönlich in der Geschäftsstelle stellen, sondern zahlreiche ausländische Bankinstitute bieten ihre Dienste über die Webseite und somit online an.
  2. Tendenziell ist die Chance bei ausländischen Kreditgebern höher als bei inländischen Instituten, denn nahezu keine ausländische Bank bedient sich beispielsweise der SCHUFA als Informationsquelle.
Insbesondere dann, wenn Sie einen negativen Eintrag in der SCHUFA haben oder nicht möchten, dass die Bank überhaupt eine SCHUFA-Anfrage durchführt, können solche ausländischen Kredite eine echte Option sein. Auf einen Punkt müssen Sie allerdings bei Krediten ausländischer Banken speziell achten, nämlich auf ein eventuelles Währungsrisiko. Dies besteht immer dann, wenn die Darlehenssumme nicht in Euro, sondern in der entsprechenden Fremdwährung ausgezahlt wird.

1.2. Kredite ohne SCHUFA bei negativer SCHUFA eine Option

Schufa-Zentrale Logo
In der SCHUFA-Zentrale in Wiesbaden werden mittels des Scoring-Verfahren Informationen zu Bankkonten, Verträgen und Krediten verarbeitet und bewertet.

Bei nicht wenigen ausländischen Krediten handelt es sich gleichzeitig um sogenannte Kredite ohne SCHUFA. Aber auch spezielle Darlehensvermittler haben ihren Fokus darauf gelegt, den Kunden Darlehen trotz negativer SCHUFA anbieten zu können.

Bei den Krediten ohne SCHUFA gibt es allerdings leider eine nicht unerhebliche Anzahl an unseriösen Angeboten, sodass es äußerst wichtig ist, das jeweilige Kreditangebot genauer unter die Lupe zu nehmen. Derartige unseriöse Angebote können Sie unter Umständen an den folgenden Merkmalen erkennen:

  • Vermittlungsgebühr muss sofort (vor Kreditzusage) gezahlt werden
  • Überdurchschnittlich hoher Zinssatz von über 20 Prozent
  • Zusätzliche Versicherung oder sonstige Verträge sollen abgeschlossen werden

Die Mehrheit der Kredite ohne SCHUFA ist zwar seriös, allerdings besteht meistens eine höhere Ablehnungsquote. Trotzdem kann der Kredit ohne SCHUFA für Sie eine Option sein, wenn die inländische Bank Ihren Kreditantrag abgelehnt hat.

Informieren Sie sich nachfolgend mithilfe des Ratenkreditrechners über die für Sie günstigsten Konditionen.

1.3. Kredit von privat: Privatpersonen als Kreditgeber

Wenn die Bank nicht dazu bereit ist, Ihnen Geld zu leihen, können vielleicht Privatpersonen in die Bresche springen. Mittlerweile gibt es mehrere Portale, die sogenannte Kredite von privat anbieten. Es handelt sich dabei um Darlehen, die von Privatpersonen vergeben werden, welche die Geldleihe als Investment betrachten.

Dies funktioniert über die jeweilige Plattform und ist völlig unabhängig von Banken und daher für nicht wenige Kreditsuchende eine echte Alternative. Kredite von privat sind fast immer bonitätsabhängige Darlehen, sodass die Chance auf günstige Zinsen umso größer ist, desto besser es mit Ihrer Bonität bestellt ist.

Davon abgesehen funktionieren solche Kredite von privat genauso wie übliche Bankkredite. Sie nehmen also einen bestimmten Kreditbetrag auf, vereinbaren einen Zinssatz und zahlen die Darlehenssumme dann in monatlichen Raten an den jeweiligen Kreditgeber zurück.

Vorteilhaft bei den Krediten von privat ist vor allem, dass Sie auch größere Darlehenssummen aufnehmen können, denn es treten fast immer mehrere Kreditgeber auf, sodass das Risiko des einzelnen Darlehensgebers natürlich geringer ist, als wenn die Bank den gesamten Darlehensbetrag zur Verfügung stellen würde.

2. Sind Minikredite für Kreditsummen bis 1.000 Euro geeignet?

Falls Sie keinen Dispositionskredit haben, dieser bereits ausgeschöpft ist und die Bank keine Kleinkredite vorgibt, können sogenannte Minikredite eine gute Option darstellen. Auch im Jahre 2019 gibt es einige spezielle Anbieter solcher Minikredite, wie zum Beispiel:

» Mehr Informationen
Anbieter Konditionen
cashper
VEXCASH
Cashpresso
Die Besonderheit der Minikredite besteht vor allem darin, dass sich die Darlehenssummen selten oberhalb von 1.000 Euro bewegen. Somit ist diese Form der Finanzierung natürlich nur für Kreditsuchende geeignet, die einen relativ geringen Finanzierungsbedarf haben. Sollten Sie also beispielsweise ein neues Haushaltsgerät oder einen Fernseher anschaffen und daher den Kaufpreis finanzieren müssen, könnte dies über einen Minikredit passieren. Beachten Sie allerdings, dass Sie solche Darlehen meistens innerhalb von ein bis zwei Monaten auch wieder zurückzahlen müssen.

3. Kann auch der Verfügungsrahmen der Kreditkarte als Finanzierungsoption genutzt werden?

  • 3.1. Beinhaltet jede Kreditkarte automatisch einen Verfügungsrahmen?

    Eine Finanzierungsoption, an die zahlreiche Verbraucher oftmals gar nicht denken, ist der mit der Kreditkarte zur Verfügung gestellte Verfügungsrahmen. Sollten Sie über eine Standard- oder Premium-Kreditkarte verfügen, werden Sie vermutlich automatisch einen bestimmten Verfügungsrahmen besitzen.
  • 3.2. Wie hoch ist der Verfügungsrahmen?

    Dieser Rahmen beläuft sich häufig auf das ein- bis dreifache Nettoeinkommen, sodass durchschnittliche Rahmen zwischen 3.000 und 10.000 Euro oftmals über die Kreditkarte zur Verfügung gestellt werden können.

    Somit können Sie beispielsweise die geplanten Konsumausgaben entweder mit der Kreditkarte zahlen oder häufig besteht auch die Option, einen bestimmten Betrag von Kreditkartenkonto auf das Girokonto umbuchen zu lassen. Auf jeden Fall handelt es sich um eine echte Finanzierungsalternative, falls die Bank Ihren Antrag auf einem Ratenkredit oder ein sonstiges Darlehen abgelehnt hat.

    Zur Finanzierung über den Verfügungsrahmen der Kreditkarte kommen natürlich nur gewisse Darlehenssummen infrage, denn beispielsweise den Kauf einer Immobilie können Sie auf diese Art und Weise natürlich nicht abdecken.