Beamtenkredit

»»»Beamtenkredit
Beamtenkredit2018-12-28T17:40:11+00:00

Wissenswertes zum Beamtenkredit

Personen mit einer guten Bonität sind gern gesehene Kreditnehmer bei den Banken. Zu diesem Personenkreis gehören die auch Beamten. Sie verfügen über ein sicheres Einkommen und sind praktisch unkündbar und Beamte gelten als zuverlässige Kreditnehmer. Die Banken schätzen das Kreditausfallrisiko als äußerst gering ein. Aus diesem Grund räumen die Banken den Beamten Kredite mit günstigen Konditionen ein. Beamte erhalten Kredite mit:

  • einer höheren Kreditsumme
  • niedrigen Zinsen
  • längeren Laufzeiten

Bei dem Beamtenkredit handelt es sich eigentlich um einen ganz normalen Verbraucherkredit, auch Ratenkredit oder Konsumentenkredit genannt, der bevorzugt an Beamte und Angestellte des Öffentlichen Dienstes vergeben wird. Der Beamtenkredit wird wie ein ganz normaler Ratenkredit beantragt. Bei der Bonitätsprüfung stuft die Kreditgebende Bank die Beamten und Angestellten des Öffentlichen Dienstes besser ein.

Dank der günstigen Konditionen und den langen Laufzeiten, eignet sich der Beamtenkredit auch für größere Anschaffungen. Die Zinsen bleiben während der ganzen Laufzeit des Kredites konstant, das sorgt für eine hohe Planungssicherheit.

Was ist Beamtendarlehen?

Obwohl der Beamtenkredit und das Beamtendarlehen umgangssprachlich als gleichwertig angesehen werden, gibt es einen wichtigen Unterschied. Der Beamtenkredit ist ein Ratenkredit, der in monatlich gleichen Raten zurückbezahlt wird.

Bei dem Beamtendarlehen handelt es sich um ein sogenanntes endfälliges Darlehen. Der komplette Kreditbetrag wird am Ende der Laufzeit zurückbezahlt. Das Beamtendarlehen wird häufig zusammen mit einer Lebensversicherung abgeschlossen. Während der Laufzeit des Beamtendarlehens, werden nur die Zinsen gezahlt.

Der Tilgungsbetrag wird dazu verwendet, die Beiträge für die Lebensversicherung zu bezahlen. Die Lebensversicherung wird so kalkuliert, dass am Ende der vereinbarten Kreditlaufzeit der ausgezahlte Betrag höher ist, als die abzulösende Kreditsumme. Der Differenzbetrag wird dem Beamten ausgezahlt.

Der große Vorteil des Beamtendarlehens besteht in der Kopplung mit der Lebensversicherung. Falls der Kreditnehmer während der Laufzeit des Kredites arbeitsunfähig werden sollte, oder verstirbt, ist seine Familie abgesichert. Eine zusätzliche Restschuldversicherung ist ebenfalls nicht notwendig.

Kredithöhe und Laufzeit beim Beamtenkredit und Beamtendarlehen

Beamtenkredite können mit einer Kreditsumme zwischen 1.000 Euro und 120.000 Euro und einer Laufzeit zwischen 12 Monaten und 120 Monaten aufgenommen werden. Wobei die oberen Grenzen bei den einzelnen Banken variieren.

Bei einem Beamtendarlehen beträgt die Mindestlaufzeit des Beamtendarlehens 12 Jahre. Das entspricht auch der Laufzeit der Lebensversicherung. Bei hohen Darlehensbeträgen kann die Laufzeit des Beamtendarlehens und der Lebensversicherung auf 20 Jahre verlängert werden.

Wozu kann der Beamtenkredit genutzt werden?

Es gibt Situationen im Leben eines jeden Menschen, in denen zusätzliche finanzielle Mittel gebraucht werden, um:

  • dringende Reparaturen am Haus durchzuführen
  • eine neue Küche zu kaufen
  • defekte Geräte im Haushalt zu ersetzen
  • das Auto zu reparieren
  • die eigene Hochzeitsfeier, oder die Hochzeitsfeier der Kinder zu finanzieren
  • teure Kredite abzulösen
  • eine Traumreise zu finanzieren
  • einen neuen Computer oder ein neues Handy zu kaufen
  • den Schulausflug der Kinder zu finanzieren

Beamtenkredite sind genauso wie die Beamtendarlehen, an keinen bestimmten Zweck gebunden. Sie können frei verwendet werden.

Der zweckgebundene Autokredit für Beamte

Die Banken bieten allerdings auch zweckgebundene Autokredite für Beamte an. Diese Kredite können für den Kauf eines neuen oder gebrauchten Autos, eines Wohnmobils oder eines Motorrades verwendet werden. Der Kfz-Schein wird bei der Bank als Sicherheit hinterlegt. Durch die hinterlegte Sicherheit kann der Autokredit für Beamte zu noch besseren Konditionen angeboten werden, als der normale Beamtenkredit.

Umschuldung für von alten Krediten

Ob sich die Ablösung eines alten Kredites lohnt, hängt vor allem von der Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung ab. Ein Kredit, der nach dem 11. Juni 2010 abgeschlossen wurde, kann jederzeit umgeschuldet werden. Bei diesen Krediten ist die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung gesetzlich geregelt. Bei Krediten, die vor diesem Termin abgeschlossen wurden, sollten Sie sich am besten mit Ihrer Bank in Verbindung setzen, um die genauen Kosten zu erfahren.

Beamtenkredit beantragen

Voraussetzungen für den Beamtenkredit

Zielgruppe des so genannten Beamtenkredites sind Beamte und Angestellte des Öffentlichen Dienstes. In den Genuss dieses Kredites mit Vorteilskonditionen kommen auch die Beschäftigten bei:

  • Bund, Ländern und Kommunen
  • staatlichen Krankenhäusern
  • Sozialversicherungen und der Agentur für Arbeit
  • Wohnungsbaugesellschaften und Baugenossenschaften
  • öffentlich-rechtlichen Medienanstalten

Aber auch Pensionäre, Richter und Lehrer profitieren von den günstigen Konditionen des Beamtenkredites.

Kreditsumme bestimmen

Die Banken sind grundsätzlich geneigt, den Beamten eine höhere Kreditsumme zu genehmigen. Trotzdem sollten Beamte nicht mehr Geld aufnehmen, als sie tatsächlich benötigen. Die Höhe des Kredites muss auch zu den finanziellen Möglichkeiten passen.

Faustregel zur Bestimmung der monatlichen Ratenhöhe:

Die monatlichen Raten sollen nicht mehr als ein Drittel des frei verfügbaren Haushaltseinkommens betragen

Faustregel zur Bestimmung des maximalen Kreditbetrages:

Bei guter Bonität kann ein Kredit mit einem maximalen Kreditbetrag des 24-fachen Monats-Netto-Einkommen aufgenommen werden

Laufzeit des Kredites und Kreditzinsen

Lange Laufzeiten für den Beamtenkredit führen zu niedrigen monatlichen Kreditraten. Dadurch steigen allerdings die Zinskosten, die insgesamt für Beamtenkredite bezahlt werden müssen. In der folgenden Tabelle wurden die Zinskosten für einen Kredit in Höhe von 10.000 Euro für einen Zinssatz von 2% und verschiedene Laufzeiten berechnet:

12 Monate36 Monate72 Monate108 Monate
Monatliche Rate843,39 €286,43 €147,50 €101,25 €
Summe der Zinsen108,66 €311,33 €620,32 €935,29 €

Angebote für den Beamtenkredit miteinander vergleichen

Wenn Sie einen Beamtenkredit aufnehmen möchten, dann können Sie unseren Vergleichsrechner benutzen, um den Anbieter mit den besten Konditionen für Sie zu finden. Für den Kreditvergleiche müssen Sie:

  • den gewünschten Kreditbetrag und die Laufzeit
  • die persönlichen Daten (Name, Adresse, Alter, Beruf, Familienstatus, etc.)
  • Angaben zum Einkommen und den Ausgaben

machen. Diese Angaben sind erforderlich, um Ihnen ein individuelles Angebot zu erstellen. Sie können auch einen zweiten Kreditnehmer mit angeben. Der zweite Kreditnehmer erhöht die Chancen auf eine Kreditzusage und sorgt dafür, dass Ihnen die Bank noch bessere Konditionen für den Beamtenkredit einräumt. Bei der Erstellung der Vergleichsangebote, holen die Banken eine Schufa Auskunft mit dem Vermerk „Anfrage Kreditkonditionen“ ein. Diese Schufa Abfrage hat keinen Einfluss auf Ihren Schufa Score. Wenn Sie alle Daten eingegeben haben, können Sie das Ergebnis direkt am Bildschirm sehen.

Beamtenkredit beantragen

Im nächsten Schritt sollten Sie die angebotenen Kredite miteinander vergleichen. Dabei spielen nicht nur die Zinsen eine wichtige Rolle, sondern auch die angebotenen Konditionen. Die folgenden Punkte sollten Sie prüfen:

  • das Recht, den Kredit vorzeitig und kostenlos zu tilgen
  • können Sie einmal im Jahr mit den Kreditraten aussetzen
  • können Sie die Kreditraten bei Bedarf anpassen

Wenn Sie das optimale Angebot gefunden haben, können Sie den Kredit mit einem Knopfdruck beantragen. Die Bank wird auf der Basis der eingegebenen Daten und der eingereichten Unterlagen eine Bonitätsprüfung durchführen. Außerdem wird sie bei der Schufa eine Auskunft mit dem Vermerk „Anfrage Kredit“ einholen. Dieser Vermerk ist nach 10 Tagen auch für andere Kreditinstitute sichtbar.

Bei der Bonitätsprüfung wird das Kreditausfallrisiko des Gläubigers bewertet. Je geringer das Kreditausfallrisiko ist, desto besser ist der Zinssatz, den die Banken anbieten. Das verfügbare Einkommen und die Beschäftigungsverhältnisse spielen dabei eine ganz wichtige Rolle. Bei Beamten geht man davon aus, dass sie über ein sicheres Einkommen und einen sicheren Arbeitsplatz verfügen. Deswegen werden den Beamten besonders gute Konditionen für Ratenkredite eingeräumt.

Bei Beamten auf Probe, sieht die Situation etwas anders aus. Für sie steht noch nicht fest, ob sie einen sicheren Arbeitsplatz während der gesamten Kreditlaufzeit haben. Sie werden den Kredit nicht zu den gleichen Konditionen bekommen, wie ein Beamter.

Zusage des Kredites

Wenn die Bank Sie für kreditwürdig hält und Sie keinen negativen Schufa-Eintrag haben, dann bekommen Sie eine Zusage für den angefragten Kredit. Bevor das Geld auf Ihr Konto ausgezahlt wird, müssen Sie nur noch den Kreditvertrag unterschreiben und die angeforderten Unterlagen einreichen. Die Unterschrift können Sie im Post Ident Verfahren oder im Video Ident Verfahren leisten. Die Identifikation dient dazu, dass kein Identitätsmissbrauch stattfindet. Für beide Verfahren benötigen Sie gültige Ausweispapiere. Wenn Sie einen zweiten Kreditnehmer in den Vertrag aufgenommen haben, dann muss auch er den Kreditvertrag unterschreiben.

  • Beim Post-Ident Verfahren leisten Sie die Unterschrift in der Gegenwart eines Mitarbeiters in einer Postdienststelle. Der unterschriebene Kreditvertrag und die Unterlagen werden direkt an die Bank verschickt.
  • Bei dem Video-Ident Verfahren leisten Sie die Unterschrift zu Hause. Sie brauchen dazu einen PC mit Webcam oder ein Smartphone. Sie werden von einem Mitarbeiter eines Videoidentifikationsdienstes durch das Verfahren geleitet.

Nach Eingang des unterschriebenen Kreditvertrages, wird der Kreditbetrag innerhalb von 48 Stunden auf Ihr Konto überwiesen.

Häufig gestellte Fragen

Sollte man bei einem Beamtenkredit einen zweiten Kreditnehmer eintragen?

Wenn der zweite Kreditnehmer ebenfalls Beamter ist, dann sollten Sie ihn ebenfalls in den Kreditvertrag aufnehmen. Das führt dazu, dass die Zinsen für den Kredit noch einmal sinken.

Wann muss ich für die vorzeitige Tilgung etwas bezahlen?

Sie haben grundsätzlich das Recht, einen Verbraucherkredit vorzeitig zu tilgen. Wenn in dem Kreditvertrag nichts anderes vereinbart wurde, kann die Bank eine Entschädigung von Ihnen verlangen. Der Bank entgehen durch eine Sondertilgung schließlich Zinseinnahmen. Für Verbraucherkredite, die nach dem 11. Juni 2010 abgeschlossen wurden, gilt folgende Regel:

  • bei einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr, beträgt die maximale Vorfälligkeitsentschädigung 1 Prozent der Restschuld
  • bei einer Restlaufzeit von weniger als einem Jahr, beträgt die maximale Vorfälligkeitsentschädigung 0,5 Prozent der Restschuld

Beamtenkredite gehören zu den Verbraucherkrediten. Die gesetzlichen Regelungen für Verbraucherkredite sind nicht auf Baufinanzierungen übertragbar.

Gibt es einen Beamtenkredit ohne Schufa?

Wenn Sie einen Kredit bei einer deutschen Bank beantragen, dann wird die Bank eine Auskunft bei der Schufa einholen. Fällt die Schufa Auskunft negativ aus, dann erfolgt keine Kreditzusage.  Aber auch Beamten steht es frei, einen Kredit ohne Schufa, zu beantragen. Ein Kredit ohne Schufa wird auch als Schweizer Kredit bezeichnet.

Ist eine Restschuldversicherung für den Beamtenkredit erforderlich?

Für das Beamtendarlehen wurde die Frage bereits beantwortet. Durch die Koppelung an die Lebensversicherung ist die Familie im Todesfall abgesichert. Allgemein wird davon abgeraten, eine Restschuldversicherung für den Beamtenkredit abzuschließen. Sie greift in den meisten Fällen nicht und macht den Kredit nur unnötig teuer.

Fazit zum Beamtenkredit

Beamte verfügen über ein sicheres Einkommen und einen sicheren Arbeitsplatz. Außerdem sind sie bei den Banken als zuverlässige Kreditkunden bekannt. Aus diesen Gründen sind die Banken gerne bereit, Kredite mit besonders günstigen Konditionen zur Verfügung zu stellen. Genau betrachtet, handelt es sich bei dem Beamtenkredit um einen ganz normalen Ratenkredit mit besonderen Konditionen. Die Konditionen des Beamtenkredites stehen grundsätzlich allen Personen zur Verfügung, die sich in einem sicheren Arbeitsverhältnis befinden und über ein sicheres Einkommen verfügen. Dazu zählen auch die Angestellten im Öffentlichen Dienst.

Der Beamtenkredit und das Beamtendarlehen werden umgangssprachlich in einen Topf geworfen. Der Beamtenkredit und das Beamtendarlehen unterscheiden sich allerdings in einigen wesentlichen Punkten, wie die folgende Tabelle zeigt:

BeamtenkreditBeamtendarlehen
Kreditbetrag1.000 Euro – 12.000 Euro10.000 – 100.000 Euro
Laufzeit12 Monate bis 12 Jahre12 Jahre bis 20 Jahre
TilgungZusammen mit den monatlichen RatenzahlungenEndfällig am Ende der Laufzeit
ZinsenZusammen mit den monatlichen Ratenzahlungenmonatlich

Beamtendarlehen sind endfällige Darlehen, die in den meisten Fällen an eine Lebensversicherung gekoppelt sind. Anstelle der monatlichen Tilgung werden die Beträge in eine Lebensversicherung eingezahlt. Am Ende der Laufzeit wird die Lebensversicherung dazu genutzt, den Darlehensbetrag zurückzubezahlen.

Der Beamtenkredit bietet den Vorteil, dass:

  • er wird von den Banken zu besonders günstigen Konditionen vergeben
  • die Laufzeit kann bis zu 12 Jahren betragen
  • die Kreditsumme bis zum 24-fachen des Monats-Netto-Einkommens betragen kann
  • er frei verwendet werden kann

Wenn Sie den Beamtenkredit zusammen mit einem zweiten Kreditnehmer beantragen, dann können Sie mit besonders guten Konditionen rechnen.

Stets informiert - Wöchentlich Alle Themen in Deine Inbox
Jetzt Newsletter beantragen.
Das Wichtigste rund um Wirtschaft, Finanzen und Geldanlage
Jetzt eintragen!
Kein Spam. 100% Datenschutz. Jederzeit abbestellen.
Stets informiert

​mit unserem Newsletter.

Das Wichtigste rund um Wirtschaft, Finanzen und Geldanlage
Jetzt eintragen!
Kein Spam. 100% Datenschutz. Jederzeit abbestellen.
Stets informiert - Wöchentlich Alle Themen in Deine Inbox
Jetzt Newsletter beantragen.
Das Wichtigste rund um Wirtschaft, Finanzen und Geldanlage
Jetzt eintragen!
Kein Spam. 100% Datenschutz. Jederzeit abbestellen.
close-link

Unser Newsletter.
 
Alle Themen direkt in Ihre Inbox.

 
Anmelden
close-image