Pressemitteilungen

Deutsche Familienversicherung: Markteintritt in Österreich, neues Kombiprodukt und neue Vertriebskooperationen

Deutsche Familienversicherung LogoDie DFV Deutsche Familienversicherung AG („DFV“, „Deutsche Familienversicherung“), ein in Europa führendes InsurTech und digitales Versicherungsunternehmen kann trotz eines COVID-19-Pandemie bedingten schwierigen Marktumfeldes vermelden, dass sie aufgrund ihres digitalen und online-basierten Geschäftsmodells diesen Schwierigkeiten trotzt.

Heute startet die DFV in Österreich mit dem Vertrieb von Tierkrankenversicherungen für Hunde und Katzen und bringt gleichzeitig in Deutschland ein neues Kombiprodukt, den „DFV-KombiSchutz“, auf den Markt.

Skalierbarer digitaler Vertrieb auch in Österreich

Der Markt für Tiergesundheit erlebt weltweit einen Boom; das globale Marktvolumen wird laut Schätzungen im Jahr 2021 auf rund 40 Mrd. USD steigen. Mit dem Einstieg in einen weiteren europäischen Markt internationalisiert das Frankfurter InsurTech sein Tätigkeitsfeld und setzt seinen Wachstumskurs im Bereich der Tierkrankenversicherung konsequent fort.

Unter der Domain www.dfv.at startet das Frankfurter InsurTech heute auf Basis seiner digitalen Vertriebsplattform mit einem attraktiven Endkundenprodukt in Österreich. Laut Statista lebten im Jahr 2019 0,64 Mio. Hunde und 1,8 Mio. Katzen in österreichischen Haushalten. Um das vorhandene Marktpotenzial in Österreich bereits frühzeitig intensiv zu nutzen, wird die in Deutschland bestehende Partnerschaft mit ProSiebenSat.1 Digital spätestens ab dem 01.09.2021 auf Österreich übertragen. Dann wird die neue Tierkrankenversicherung der Deutschen Familienversicherung auch auf den reichweitenstarken TV- und Online-Kanälen der Sendergruppe in Österreich vertrieben. Die Vermarktung erfolgt, nach deutschem Vorbild, unter der Marke “PETPROTECT” und über die Website www.petprotect.at.

Trotz des Marktpotenzials steht für das Unternehmen der Markteintritt in Österreich unter der Prämisse, die Kosten möglichst gering zu halten, und auf Basis des skalierbaren digitalen Vertriebsmodells wenig Risiko einzugehen und Erfahrungen für weitere Schritte zu sammeln.

„Für uns ist der Eintritt in den österreichischen Markt ein Testfeld für zusätzliche internationale Expansionspläne. Funktioniert der Markteintritt in Österreich, wollen wir in weitere europäische Nachbarländer expandieren. Die Tatsache, dass wir in Österreich auf unsere Partnerschaft mit ProSiebenSat.1 Digital zurückgreifen können, zeigt, dass unsere online-basierte und skalierbare Vertriebsplattform ein Wettbewerbsvorteil für Eintritte in andere europäische Märkte darstellt. Das ist die Stärke unseres digitalen Geschäftsmodells,“ kommentiert Dr. Stefan Knoll, Vorstandsvorsitzender und Gründer der Deutschen Familienversicherung.

Neues Kombiprodukt „DFV-KombiSchutz“ für den deutschen Markt

Mit der ebenfalls am heutigen Tag stattfindenden Markteinführung des neuen Kombiproduktes, dem „DFV-KombiSchutz“, löst die DFV ein weiteres Versprechen ein. Der neue „DFV-KombiSchutz“ besteht aus einer Unfall-, Hausrat/Glas-, Privathaftpflicht- und Verkehrsrechtsschutz­versicherung. Mit der Bündelung von Produkten kombiniert mit einem Flatrate-Preis kommt der digitale Versicherer Kundenwünschen zur weiteren Vereinfachung des Produktangebotes nach. Darüber hinaus hat der Kunde auch beim „DFV-KombiSchutz“ die Wahl zwischen vier Produktvarianten und setzt die „Alles drin“- Logik der 16er-Matrix fort. Die Bündelfähigkeit von Produkten in Verbindung mit einer Beitrags-Flatrate stellen auch die Basis für das neuartige GlobalProdukt dar. Für dessen Einführung wird nun in einem weiteren Schritt, gemeinsam mit ETHENEA, der Sparanteil entwickelt.

Hamburger Sparkasse und Lidl als neue Kooperationspartner

Die Hamburger Sparkasse („Haspa“) ist seit dem 01.06.2021 neuer Kooperationspartner der DFV. Die Zusammenarbeit bezieht sich auf den Vertrieb von Tierkrankenversicherungen für Hunde und Katzen. Die größte deutsche Sparkasse bietet die Versicherungsprodukte des Frankfurter InsurTech über www.haspa.de ihren Privatkunden an. Das Angebot steht dort unter der Rubrik „Versicherungen – Tiere“ zur Verfügung und wird darüber hinaus auch in den über 100 Filialen der Bank direkt beim Kunden beworben.

Des Weiteren kann die Deutsche Familienversicherung eine beginnende Kooperation mit Lidl verkünden. Bereits im zweiten Halbjahr 2020 wurden im Rahmen eines Pilot-Projekts der „DFV-ZahnSchutz“ und der „DFV-TierkrankenSchutz“ in der B2C-Lidl Plus-App beworben. In 2021 kann diese Kooperation nun erweitert werden. In sechs Zeitfenstern zu je vier Wochen werden wechselweise die Zahnzusatz-, Tierkranken- und weitere DFV-Versicherungen in der Lidl Plus-App unter „Partnervorteile“ vermarktet. Ebenso ist parallel zum Lidl Plus-App-Angebot aktuell der „DFV-ZahnSchutz“ auf www.lidl.de positioniert.

„Die Tatsache, dass es uns gelungen ist, mit der Haspa die größte deutsche Sparkasse und mit Lidl einen der größten Handelskonzerne Europas als Kooperationspartner zu gewinnen, zeigt die ungebremste Attraktivität der DFV bei Kooperationspartnern. Unsere digitale Befähigung kombiniert mit hoher Produktqualität und innovativen Versicherungslösungen auch im Kooperationsgeschäft ermöglicht weitere neue Partnerschaften,“ sagt Stephan Schinnenburg, Vertriebsvorstand der Deutschen Familienversicherung.

2021 – Bestätigung der Ziele

Für 2021 plant die Deutsche Familienversicherung weiterhin, 30 Mio. EUR in Vertriebsaktivitäten zu investieren und somit Neugeschäft in Höhe von 30 Mio. EUR zu generieren bzw. die gebuchten Bruttobeiträge erneut um rund 25 Prozent zu steigern. Weitere Details und Einblicke wird das Unternehmen auf einem Capital Markets Day am 12.08.2021 präsentieren.

Ihr Ansprechpartner

Lutz Kiesewetter
Leiter Unternehmenskommunikation & Investor Relations
Tel.: +49 69 74 30 46 396
E-Mail: lutz.kiesewetter@deutsche-familienversicherung.de

Über die DFV Deutsche Familienversicherung AG

Die DFV Deutsche Familienversicherung AG (ISIN DE000A0KPM74) ist ein wachstumsstarkes InsurTech-Unternehmen. Die DFV deckt als digitales Versicherungsunternehmen mit eigenen Produkten die komplette Wertschöpfungskette ab. Ziel des Unternehmens ist es, Versicherungsprodukte anzubieten, die Menschen wirklich brauchen und sofort verstehen („Einfach. Vernünftig.”). Die DFV bietet ihren Kunden vielfach ausgezeichnete Krankenzusatzversicherungen (Zahn-, Kranken-, Pflegezusatzversicherung) sowie Unfall- und Sachversicherungen an. Auf Basis des hochmodernen und skalierbaren, in-house entwickelten IT-Systems setzt das Unternehmen mit durchweg digitalen Produktdesigns sowie der Abschlussmöglichkeit über digitale Sprachassistenten neue Maßstäbe in der Versicherungsbranche.

www.deutsche-familienversicherung.de

Werbung

Neueste Beiträge

Mehr aus Pressemitteilungen

Jetzt Studentenkonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Kreditkarten vergleichen:
Jahresumsatz im Euroland:
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Kartengesellschaft:
Jetzt kostenlos Festgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Depotanbieter vergleichen:
Ordervolumen:
Order pro Jahr:
Anteil Order über Internet:
Durchschnittl. Depotvolumen:
Jetzt kostenlos Tagesgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Girokonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Ratenkredite vergleichen:
Nettodarlehensbetrag:
Kreditlaufzeit:
Verwendungszweck: