ⓘ Hinweis: Unsere Redaktion entscheidet unabhängig über ihre Empfehlungen. In manchen Fällen erhalten wir zur Finanzierung unseres Angebots eine Vergütung durch Werbung.

Aktien und Märkte

Attraktive Nebenwerte in Deutschland

Der DAX strebt 2021 neue Rekorde an. Was bringt ein Investment in deutschen Aktien?

Das Brandenburger TorDer deutsche Aktienmarkt ist attraktiv, weil er den Exportweltmeister Deutschland an der Börse repräsentiert. Noch sind deutsche Aktien und besonders deutsche Nebenwerte zu günstigen Kursen zu haben. Berücksichtigt man, dass die DAX Zusammensetzung nicht optimal ist, kommt man an deutschen Nebenwerten nicht vorbei.

Innovative deutsche Aktien

Mit seinem Erfindergeist, hoher Rechtssicherheit und überdurchschnittlich gut ausgebildeten Arbeitskräften ist Deutschland ein gefragter Standort für Unternehmen aus dem In- und Ausland. Deutsche Waren sind wegen ihrer Qualität weltweit ein Kassenschlager. In puncto Warenausfuhr stehen die Deutschen weltweit nur hinter den Wirtschaftskolossen China und USA zurück. Seit 60 Jahren exportieren deutsche Unternehmen mehr Waren pro Jahr als sie einführen.

Der überwiegende Teil der Exporte geht in die USA, nach Frankreich oder China. Vor allem sind das Autoteile, Maschinen und chemische Erzeugnisse. Wichtige deutsche Exportgüter sind auch Pharmazeutische Produkte und Elektronik. Die hohe Qualität deutscher Waren und die starke Effizienz in der Produktion sichern unserem Wirtschaftsstandort eine anhaltend hohe externe Nachfrage und damit auch unseren Wohlstand.

Dass Effizienz und Innovation sich nicht ausschließen zeigt der Erfolg des deutschen Mittelstands und der Unternehmen aus der zweiten und dritten Reihe. In dem Spannungsfeld aus optimierten Fertigungsprozessen und Experimentierfreude spielen sie ihre größte Stärke voll aus: Anpassungsfähigkeit. Damit bringen sie Tradition und Innovation in ein gesundes Verhältnis zueinander. Das findet weltweit Anerkennung: Deutschland zählt in Innovationsrankings zusammen mit Südkorea, Singapur und der Schweiz zu den führenden Nationen.

Echte Hidden Champions in Deutschland

Die Zukunftsfähigkeit deutscher Unternehmen wird oft infrage gestellt. Im DAX sind die vielgeliebten Technologiewerte kaum vertreten. Aber in der zweiten und dritten Reihe findet man Firmen, die sehr wohl über technologische Führerschaft verfügen. Der berühmte deutsche Maschinenbau umfasst eben auch die Halbleiterfertigung, beim Automobilbau steht E-Mobilität im Fokus der Entwicklung und die Start Up-Hauptstadt Berlin bringt zunehmend interessante E-Commerce und Softwareunternehmen hervor.

Für Investoren, die in deutsche Hidden Champions investieren möchten, gibt es nur ein stark eingeschränktes Angebot an passiven Investmentprodukten. Im Gegensatz dazu gibt es einige aktive Fondslösungen, mit denen dieser Bereich gezielt abgedeckt werden kann.

Diese Werte stehen nicht im Rampenlicht der großen Börsenmedien, sondern sind eher einem kleinen Expertenkreis bekannt. So wundert es nicht, dass Markus Herrmann, Fondsmanager des LOYS Premium Deutschland und des LOYS Premium Dividende, Unternehmen wie Cliq Digital, Formycon oder GFT Technologies aufspürt, die sonst kaum jemand erwähnt. „Vor-Ort-Gespräche mit dem Top-Management und das Aufstellen von detaillierten Bewertungsmodellen von Unternehmen sind für den langfristigen Erfolg beim Investieren unerlässlich“, erläutert Markus Herrmann in diesem Zusammenhang.

 

Mehr erfahren Sie unter https://www.derdeutschlandfonds.de/


Bildnachweise: Bild von Ansgar Scheffold auf Unsplash (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Werbung

Neueste Beiträge

Mehr aus Aktien und Märkte