Finanzdienstleister

„Buy now, pay later“: Banken für Regulierung

Wien/München (pte022/30.08.2022/10:30) – Das Geschäftsmodell „Kaufe jetzt, zahle später“ („Buy now, pay later“, BNPL) ist nun auch in der etablierten Bankenwelt angekommen. Laut einer Befragung des...

  • Fintechs: Bewertungen rasseln in den Keller

    San Francisco (pte004/18.08.2022/06:15) – Fintech-Start-ups werden aufgrund eines schwierigen Marktumfelds zunehmend dazu gezwungen, die Bewertungen ihrer Aktien deutlich nach unten zu schrauben. Prominente Opfer der aktuellen Entwicklung sind der kalifornische Online-Bezahldienst Stripe http://stripe.com und der...

  • Finanzberatung oft nicht bedarfsgerecht

    Berlin (pte015/08.07.2022/12:30) – Interessen von Banken haben in der Finanzberatung häufig Priorität vor jenen der Kunden. Deutsche Verbraucherzentralen beobachten diese Entwicklung seit Jahren und üben Kritik. Oft seien Finanzprodukte zu teuer oder riskant. Der Verbraucherzentrale...

  • Banken erstellen Dienstpläne noch per Hand

    Dedham (pte004/02.06.2022/06:15) – Fast 80 Prozent der Banken arbeiten mit Software-Lösungen, die weder Aufgaben-Management noch Mitarbeiterplanung unterstützen. Das führt laut einer neuen Umfrage der Zebra-Technologies-Tochter Reflexis Systems http://reflexisinc.com zu einer ungenauen Planung des Filialpersonals, weniger...

  • Rechnungs-Duplikate ergaunern 42 Mio. Dollar

    Oakland (pte004/16.05.2022/06:15) – 8,5 Prozent der Rechnungen, die Unternehmen erhalten, sind Duplikate, wie eine Untersuchung des Finanztechnik-Unternehmens OpenEnvoy http://openenvoy.com zeigt. Der Anbieter einer Echtzeit-Screening-Software hat zwölf Monate lang Rechnungen in Höhe von insgesamt 500 Mio....

  • Britischer Finanzsektor bekommt mehr Geld

    London (pte003/05.05.2022/06:10) – Die Gehälter im britischen Finanzsektor sind in den vergangenen Monaten sprunghaft angestiegen und haben das soziale Gefälle mitten in der Lebenshaltungskosten-Krise im Land vergrößert. Zu diesem Ergebnis kommt eine jüngst veröffentlichte Analyse...

  • PayPal soll Kundengelder gestohlen haben

    Washingtion (pte004/17.01.2022/06:10) – Drei US-Nutzer von PayPal http://paypal.com haben eine Bundesklage gegen den Bezahldienst angestrengt. Er soll Kundengelder unberechtigt beschlagnahmt beziehungsweise Konten eingefroren haben. Die Nutzer aus Kalifornien und Chicago werfen dem Unternehmen vor, ihr...

  • Nur Online: Inder wollen keine Bankfilialen

    New York/Neu Delhi (pte002/28.09.2021/06:05) – Mehr als 70 Prozent aller Inder würden zu einer reinen Online-Bank wechseln. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Unternehmens- und Strategieberatung McKinsey http://mckinsey.com unter 4.000 Verbrauchern. Derzeit entstehen gerade...

  • Europas Banken lieben weiter Steueroasen

    Paris (pte003/07.09.2021/06:05) – Europas führende Banken verbuchen jedes Jahr 20 Mrd. Euro oder 14 Prozent ihrer Gesamtgewinne in 17 Staaten und Territorien mit besonders günstigen Steuerregelungen. Zu dem Ergebnis kommt ein Bericht der EU-Beobachtungsstelle für...

  • Paypal Moneypool am Ende Paypal Moneypool am Ende

    Paypal Moneypool wird eingestellt!

    Viele Paypal User traf die Nachricht recht unvorbereitet. Ohne Begründung oder neuen Ersatzservice stellt der Bezahlanbieter Paypal seinen Moneypool ein. Die Nachricht kam Freitagmorgen per E Mail an die Kunden und war einfach formuliert: „Ab...

  • IKB Ortseifen Gerichtsurteil 2007 IKB Ortseifen Gerichtsurteil 2007

    IKB-Krise: War die Deutsche Bank Schuld an der Pleite?

    ie Krise der deutschen Industriebank IKB erschütterte die Finanzweilt landesweit und auch über die nationalen Grenzen hinaus. Vielerorts fragte man nach den Ursachen, suchte nicht nur nach einem Schuldigen sondern auch nach Erklärungen. 1. Wen...

  • Lehman Brothers – Ein Trauerspiel in vier Akten

    Im Jahr 2001 kam heraus, dass der amerikanische Energiekonzern Enron jahrelang seine Bilanzen gefälscht hatte. Das Unternehmen ging in die Insolvenz, wodurch ein Börsenwert von 60 Milliarden US-Dollar schlagartig vernichtet wurde. Lange Zeit galt dieser...

  • Strafe fuer Maestro Strafe fuer Maestro

    Zu hohe Gebühren: 570 Millionen Euro Strafe für Mastercard

    em Kreditkartenanbieter Mastercard wurde eine Geldstrafe von 570 Millionen Euro durch die EU-Kommission verhängt. Hintergrund seien die bis ins Jahr 2015 überhöhten Interbankenentgelte gewesen, die Mastercard den Kunden in Rechnung gestellt hatte. Genauer gesagt: Mastercard...

  • Wie steht es um die Finanzvermittler AWD, MLP und Horbach?

    Carsten Maschmeyer kaufte sich 1983 in die Firma AWD ein, nachdem er zuvor jahrelang im Vertrieb für die OVB Vermögensberatung AG tätig war. Die Firma AWD (Allgemeinen Wirtschaftsdienst) war auch in der Beratungsbranche tätig. Unter...

  • 10 Jahre Lehman-Pleite: Was Privatanleger daraus lernen können

    Über 10 Jahre ist es mittlerweile her, dass die „altehrwürdige“ Bank Lehman Brothers Insolvenz anmelden musste. Warum musste sie bankrottgehen? Nun, darüber wurden bereits unzählige Bücher geschrieben und sogar Filme gedreht. War Lehman Brothers eine...

Werbung

Neueste Beiträge

Jetzt kostenlos Geschäftskonten vergleichen:
Geldeingang p.m.
∅ Guthaben:
Beleglose Buchungen p.m.
Beleghafte Buchungen p.m.
Unternehmensart:
Jetzt Studentenkonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Kreditkarten vergleichen:
Jahresumsatz im Euroland:
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Kartengesellschaft:
Jetzt kostenlos Festgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Depotanbieter vergleichen:
Ordervolumen:
Order pro Jahr:
Anteil Order über Internet:
Durchschnittl. Depotvolumen:
Jetzt kostenlos Tagesgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Girokonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Ratenkredite vergleichen:
Nettodarlehensbetrag:
Kreditlaufzeit:
Verwendungszweck: