Börse

2021 – Das IPO Rekordjahr

Rekorderlöse: In keinem Jahr gingen mehr Firmen an die Börse als in 2021

Bisheriges Rekordjahr war 2007

Desk with screen showing chartObwohl für das Jahr 2021 noch 6 Wochen auf dem Kalenderblatt stehen bricht es bereits alle IPO-Rekorde.  Im laufenden Jahr gingen insgesamt 2.850 Unternehmen entweder per Spac oder klassischer IPO an die Börse. Dabei wurden Gelder im Wert von 600 Mrd. US-Dollar eingesammelt. Im bisherigen Rekordjahr 2007 wurden insgesamt 400 Mrd. US-Dollar in neuen Aktien an die Börse gebracht. Ein dickes Plus von 50 Prozent zum bisherigen Rekord also.

Gute Stimmung an den Märkten

Dabei ereigneten sich viele spannende Entwicklungen. Denn neben den Rekordbewertungen für viele Titel sind auch  manche Sektoren in einem historischen Umbruch. Beispielsweise in der E-Auto Branche. Hier konnte Rivian Motors ohne je ein Auto verkauft zu haben, also ohne Umsatz, mit einer Bewertung von 12 Mrd. US-Dollar in den Handel gehen.
Die Universal Music Group wurde von seiner Holding abgespalten und wurde mit 45 Mrd. Marktkapitalisierung bewertet, dies war einer der größten Börsengänge des Jahres und ein gigantisches Plus für den Mutterkonzern.
Auch Rekordergebnisse wie ein Kurssprung von Plus 90 Prozent zum Handelsstart bestätigten die Kauflust der Anleger. Über dieses Ergebnis durfte sich übrigens die Restaurantkette Sweetgreen erst vor wenigen Tagen erfreuen.

Boom bald beendet?

Dass viele Bewertungen sehr hoch gegriffen erscheinen hat mehrere Faktoren. Sicherlich liegt es teils am billigen Geld im Markt, teils am Mangel von Alternativen. Auch der Trend zur IPO via Spac befeurt die Kurse und damit die Märkte. Viele Analysten bestätigen daher eine baldige Trendwende, noch drastischere Meinungen sehen eine erneute Blasenbildung. Fakt ist, dass derzeit historisch viel Geld am Markt auf eine regelrechte Euphorie trifft. Durch die Adaption der Finanzmärkte an neue Märkte wie beispielsweise Kryptowährungen und dem Trend zur unkomplizierten und schnellen Geldanlage via Smartphone, erreichen die Börsen gerade neue Zielgruppen. Vor allem junge Menschen haben weltweit während der Pandemie angefangen ihr Geld am Finanzmarkt anzulegen und damit für einen neuen Aufschwung gesorgt.


Bildnachweise: https://www.pexels.com/de-de/foto/marketing-geschaftsmann-mann-person-7172825/ (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Werbung

Neueste Beiträge

Mehr aus Aktien

Jetzt kostenlos Geschäftskonten vergleichen:
Geldeingang p.m.
∅ Guthaben:
Beleglose Buchungen p.m.
Beleghafte Buchungen p.m.
Unternehmensart:
Jetzt Studentenkonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Kreditkarten vergleichen:
Jahresumsatz im Euroland:
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Kartengesellschaft:
Jetzt kostenlos Festgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Depotanbieter vergleichen:
Ordervolumen:
Order pro Jahr:
Anteil Order über Internet:
Durchschnittl. Depotvolumen:
Jetzt kostenlos Tagesgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Girokonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Ratenkredite vergleichen:
Nettodarlehensbetrag:
Kreditlaufzeit:
Verwendungszweck: