IT und Medien

Reddit will wachsen

Das Internetforum mit der 10 Milliarden US-Dollar Bewertung greift nach der Welt

Ein Internetforum erobert die Welt

Reddit Icon on ScreenWer das Phänomen Reddit in wenigen Worten erklären muss tut sich schwer. Mit dem Slogan „Frontpage of the Internet“ ist Reddit eine Art Sammelbecken aus Internetforen zu jeglichen Themen.
Wikipedia erklärt dies etwas technischer mit den Worten: „Reddit ist ein Social-News-Aggregator, eine Website, auf der registrierte Benutzer Inhalte einstellen bzw. anbieten können. Ein Inhalt kann entweder aus einem Link, einem Video, einem Bild, einer Umfrage oder einem Textbeitrag bestehen. Andere Benutzer können die Beiträge als positiv oder negativ beurteilen. Die Bewertungen beeinflussen, welche Position der Beitrag auf der jeweiligen Reddit-Seite sowie der Startseite einnimmt.“

Das Unternehmen mit dem sonderlichen Namen, das aus einem Wortspiel um „read it“ entstanden ist, wurde 2005 von Steve Huffman, Alexis Ohanian und Aaron Swartz gegründet. Auch der Name des Reddit-Maskottchens „Snoo“ ist ein Wortspiel, es steht für “what’s new”. Bereits im Jahr nach der Gründung (2006) gehörte die Seite zum Condé Nast Verlag. 2011 wurde Reddit dann als Reddit Inc. von Condé Nast ausgegliedert und direkt unter das selbe Dach, der Advance Publications gestellt.

Dabei durchlief Reddit viele Phasen des Wachstums und mehrere Zielgruppen um nun dort zu stehen wo es heute ist. Denn die Social-Media Seite ist nicht nur Heimat des aktuell kontrovers diskutierten #WallStreetBets Subreddit (Eine Art Unterforum). Bereits in der Vergangenheit wurde die Seite für Enthüllungen, Skandale oder auch zur Aufklärung und Information genutzt.

Selbstbewusster Wachstumskurs

Letztlich war es dann die Corona-Pandemie die das bereits starke Wachstum noch weiter beschleunigte. Im Februar 2021 wurde Reddit mit einem Wert von 6 Milliarden US-Dollar bewertet. In einer zweiten Bewertungsrunde, nur ein halbes Jahr später, brachte es Reddit dann auf einen Marktwert von gigantischen 10 Milliarden US-Dollar.

Davon möchte Reddit 700 Millionen Dollar Risikokapital von Investoren aufnehmen. Aktuell wurden bereits über 400 Millionen US-Dollar von einem einzigen Investor (Fidelity Management & Research Company LLC) gestellt. Die ausstehenden 300 Millionen US-Dollar werden vor diesem Hintergrund vermutlich ebenfalls schnell aufgetrieben sein.

Das eingesammelte Geld soll anschließend in strategische Maßnahmen investiert werden, die alle das Ziel haben das Geschäft weiter auszubauen. Das Unternehmen spricht von der Entwicklung neuer Wege zur Förderung der Community und der Stärkung von Werbeangeboten. Auch eine internationale Expansion steht auf dem Plan. In Berlin bezieht Reddit beispielsweise erstmals gerade Geschäftsräume auf deutschem Boden. Kernmarkt der Expansion des angelsächsischen Konzerns sind dabei aber erst einmal die englischsprachigen Länder wie Australien, Großbritannien und Kanada.

Gute Zahlen und Zukunft

Als eine der meistbesuchtesten Internetseiten der Welt hat Reddit täglich über 52 Millionen aktive Nutzer, über 100.000 Communities und über 50 Milliarden monatliche Ansichten. Da klingt die Optimierung der Werbeeinnahmen von Reddit für die Investoren natürlich nach einem lukrativen Geschäft. Doch hinzu kommt, dass sich Reddit aktuell hauptsächlich in englischer Sprache abspielt. Sollte ein Wachstum in andere Sprachen gelingen, so werden diese Einnahmen und der Wert des Unternehmens nochmals auf eine höhere Stufe gestellt. Die Schallmauer der 10 Milliarden US-Dollar Bewertung wird Reddit also in naher Zukunft hinter sich lassen können, die Sterne stehen gut.


Bildnachweise: https://www.pexels.com/de-de/foto/iphone-smartphone-app-ios-5437588/ (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Werbung

Neueste Beiträge

Mehr aus IT und Medien

Jetzt kostenlos Geschäftskonten vergleichen:
Geldeingang p.m.
∅ Guthaben:
Beleglose Buchungen p.m.
Beleghafte Buchungen p.m.
Unternehmensart:
Jetzt Studentenkonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Kreditkarten vergleichen:
Jahresumsatz im Euroland:
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Kartengesellschaft:
Jetzt kostenlos Festgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Depotanbieter vergleichen:
Ordervolumen:
Order pro Jahr:
Anteil Order über Internet:
Durchschnittl. Depotvolumen:
Jetzt kostenlos Tagesgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Girokonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Ratenkredite vergleichen:
Nettodarlehensbetrag:
Kreditlaufzeit:
Verwendungszweck: