Das Wichtigste in Kürze
  • Kredite ohne Schufa beziehungsweise ohne Einkommensnachweis sind in Deutschland häufig nur schwer zu bekommen.
  • Für Darlehen ohne Schufa lohnt ein Blick ins Ausland – achten Sie jedoch auf seriöse Angebote.
  • Zu den gängigen Anbietern gehören Maxda, Smava, Boncred, Creditolo. Große Banken wie die Deutsche Bank, oder die Commerzbank bieten Kredite ohne Schufa bzw. Bonitätsprüfung nicht an.
Kreditkarten ohne Bonitätsprüfung
Mehr als 80% der Bevölkerung haben keinen negativen Eintrag in der Schufa und somit wenig Probleme bei der Beantragung einer Kreditkarte

Kredite ohne Schufa werden von ausländischen Banken, die in der Schweiz, in Liechtenstein, in Luxemburg, oder einem anderen Land sitzen, angeboten. Ausländische Banken holen keine Auskunft bei der Schufa, oder einer anderen deutschen Auskunftei ein. Kredite einer ausländischen Bank, werden nicht bei der Schufa eingetragen.

Zur Abschätzung der Kreditwürdigkeit und des Kreditausfallrisikos, führen diese Banken eine umfangreiche Bonitätsprüfung durch. Der Kredit ohne Schufa ist umgangssprachlich auch als Schweizer Kredit bekannt. Das lag daran, dass die Kredite ohne Schufa, vorwiegend von schweizer Banken vergeben wurden.

Der Kredit ohne Schufa wird normalerweise mit einer Kreditsumme zwischen 1.000 Euro und 3.500 Euro und einer Laufzeit zwischen 12 und 48 Monaten angeboten. Wobei einige Vermittler auch höhere Beträge und längere Laufzeiten anbieten.

Der Kurzzeit-Kredit von Vexcash - auch mit niedrigem Einkommen möglich

Arbeitslose stellen für viele Banken und Anbieter eine Risikogruppe da, da sie nur über ein geringes Einkommen verfügen. Die einzige Möglichkeit, einen Kredit zu erhalten, ist hierbei, einen Anbieter zu finden, der lediglich ein geringes Einkommen als Sicherheitsnachweis benötigt.

  • monatliches Mindesteinkommen: 500 €
  • Raten-Rückzahlung in 2 bis 6 Raten möglich
  • Kreditbeantragung auch mit mittlerer Bonität möglich

1. Was passiert bei der Schufa-Abfrage?

Worüber gibt die Schufa Auskunft?
  • vorhandene und abgeschlossene Kredite
  • das Zahlungsverhalten
  • eidesstattliche Erklärung und Privatinsolvenz
  • Gehaltspfändungen

Wenn Sie bei einer deutschen Bank einen Kredit beantragen, dann wird die Bank eine Auskunft bei der Schufa, oder einer anderen Auskunftei einholen. Vor der Vergabe eines Kredites sind die Banken gesetzlich dazu verpflichtet, die Kreditwürdigkeit des Kunden zu prüfen. Der Gesetzgeber mochte damit erreichen, dass die Kreditnehmer sich nicht zu hoch verschulden.

Das Wort Schufa hat für viele Menschen einen negativen Beigeschmack. Ein großer Teil der Deutschen befürchtet, dass sie einen Eintrag bei der Schufa haben. Die Wirklichkeit sieht etwas anders aus. Mehr als 80% der Bevölkerung haben keinen negativen Eintrag in der Schufa. Wenn diese Personen einen Kredit benötigen, dann können Sie ohne große Probleme einen ganz normalen Ratenkredit beantragen.

Zu welcher Gruppe Sie gehören, können Sie mit einer kostenlosen Anfrage bei der Schufa erfahren. Ihren Schufa Status können Sie einmal im Jahr kostenlos abfragen.
Mehr Infos auf schufa.de

2. Worin liegt der Unterschied zu einem normalen Ratenkredit?

In der folgenden Tabelle sind die wesentlichen Unterschiede zur Bewertung der Kreditwürdigkeit und des Kreditausfallrisikos aufgeführt:

Ratenkredit von einer deutschen Bank  Kredit ohne Schufa von einer ausländischen Bank
Bonitätsprüfung: Jede deutsche Bank verfügt über Ihre eigene Methode zu Berechnung des Bonitätscores. Bonitätsprüfung: Ausländischen Banken führen eine umfangreiche Berechnung bei der Ermittlung des Bonitätscores durch.
Schufa Abfrage: Deutsche Banken holen vor der Vergabe eines Kredites eine Auskunft bei der Schufa oder einer anderen Auskunftei ein. Kredite bis 500 Euro bilden die Ausnahme von dieser Regel. Schufa Abfrage: Ausländische Banken holen generell keine Auskunft bei der Schufa oder einer anderen Auskunftei ein.

3. Was können Gründe für die Aufnahme eines Kredites ohne Schufa sein?

Die Aufnahme eines Kredites ohne Schufa bietet sich nur dann an, wenn der Kreditnehmer in der Lage ist, die monatlichen Kreditraten zu bezahlen. Es gibt zwei wesentliche Gründe für Kreditnehmer, einen Kredit ohne Schufa aufzunehmen. Der Kreditnehmer möchte:

  • in absehbarer Zukunft einen größeren Ratenkredit oder Darlehen aufnehmen. Wenn er davor einen kleineren Kredit braucht, dann würde der Kredit bei der Schufa eingetragen. Das kann zu einer schlechteren Bewertung der Bonität und damit auch zu schlechteren Konditionen für den zukünftig geplanten, größeren Kredit führen.
  • einen Kredit aufnehmen und hat einen negativen Schufa Eintrag, verfügt aber über einen hohen Bonitätsscore.

In beiden Fällen sollte die Aufnahme eines Kredites ohne Schufa möglich sein.

4. Für wen ist der Kredit ohne Schufa?

Der Kredit ohne Schufa kann grundsätzlich von allen Personen beantragt werden, die ein gesichertes Einkommen aufweisen und in der Lage sind, alle Haushaltsausgaben zu decken und die zukünftigen Kreditraten zu bezahlen.

Wer bei einer deutschen Bank wegen schlechter Bonität keinen Kredit bekommt, der hat auch keine Chancen, einen Kredit ohne Schufa von einer seriösen ausländischen Bank zu bekommen.

Zu dem Personenkreis, die mit guten Chancen auf die Zusage eines Kredites ohne Schufa haben, zählen Mitarbeiter mit einer festen Anstellung, die bereits einige Zeit bei dem gleichen Unternehmen beschäftigt sind und Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes.

Grundsätzlich ist es schwer für Freiberufler und Selbstständige einen Kredit ohne Schufa zu erhalten. Wenn ihr Einkommen nicht als gesichert gilt, dann werden sie von den meisten Banken keinen Kredit bekommen. Wenn Sie einen niedrigen Bonitätswert haben, dann werden sie weder von einer deutschen Bank, noch von einer ausländischen Bank einen Kredit bekommen.

Kredit ohne Schufa
Bei den gängigen Banken in Deutschland sind Kredite ohne Schufa kaum zu bekommen.

Bei Rentnern und Pensionären muss im Einzelfall geprüft werden, ob Sie eine Chance auf die Vergabe eines Kredites ohne Schufa haben. Bei Pensionären und Rentnern kann bei Krediten ohne Schufa auch das Alter ein Grund für die Ablehnung sein. Bei einigen Anbietern können die Kredite ohne Schufa nur bis zum 60. Lebensjahr beantragt werden.

Keine Chance auf die Zusage eines Kredites ohne Schufa haben Menschen ohne Arbeit und Hartz IV-Empfänger. Da sie nicht in der Lage sind, ein festes Einkommen nachzuweisen. Das Gleiche gilt für Studenten und Schüler.

5. Wie beantragt man einen Kredit ohne Schufa?

  1. Voraussetzungen für den Kredit ohne Schufa
  2. Kredithöhe und Laufzeit bestimmen
  3. Kreditangebote vergleichen
  4. Antrag für Kredit ohne Schufa stellen
  5. Bonitätsprüfung
  6. Kredit unterschreiben
  7. Auszahlung des Kredites

5.1. Schritt 1: Voraussetzungen für den Kredit ohne Schufa

Die Voraussetzungen für die Vergabe eines Kredites ohne Schufa sind die gleichen, wie bei der Beantragung eines Ratenkredites, oder eines Darlehens. Der Kreditnehmer muss:

  • volljährig und in der Lage sein, Geschäfte in eigenem Namen abzuschließen
  • einen festen Wohnsitz in Deutschland haben
  • sich ordnungsgemäß ausweisen können
  • über ein Konto bei einer Bank in Deutschland verfügen

Er sollte auch ein Email-Konto haben, um die Kommunikation mit dem Kreditvermittler zu vereinfachen.

Der Kreditnehmer muss einen festen Arbeitsplatz haben. Sein verfügbares Einkommen muss ausreichen, die Lebenshaltungskosten und die Raten für den schufafreien Kredit zu bezahlen.

Für den Einkommensnachweis werden für Kredite ohne Schufa die letzten drei Gehaltsabrechnungen und ggf. die Kontoauszüge der letzten drei Monate benötigt. Das regelmäßige Einkommen sollte bei mindestens 1.130 Euro liegen.

Bei Beantragung von Krediten ohne Schufa ist für Selbstständige und Freiberufler die Betriebswirtschaftliche Auswertung (BAW), oder die Bilanz und die GuV erforderlich. Rentner und Pensionäre können Ihr Einkommen mit dem aktuellen Rentenbescheid belegen.

5.2. Schritt 2: Kredithöhe und Laufzeit bestimmen

Mit Hilfe eines Kreditrechners können Sie die optimale Laufzeit und die monatlichen Raten für den Kredit bestimmen. Bei einer maximalen Kredithöhe und einer Laufzeit von 36 Monaten, liegen die monatlichen Kreditraten etwas über 100 Euro. Kurze Laufzeiten für den Kredit ohne Schufa, führen zu niedrigen Zinskosten und hohen monatlichen Belastungen. Bei langen Laufzeiten ist es umgekehrt.

Bevor Sie damit beginnen, den Kreditantrag zu stellen, sollten Sie alle erforderlichen Unterlagen bereitlegen. Außerdem sollten Sie eine Aufstellung der Haushaltseinkommen (Gehalt, Miete, Kapitaleinkünfte) und der Ausgaben (Miete, Strom, Wasser Heizung, Versicherung, Auto, Telefon, etc.) anfertigen.

5.3. Schritt 3: Kreditangebote vergleichen

Wenn Sie die Eckdaten für den Kredit festgelegt haben, können Sie mit dem Kreditvergleich starten. Dazu geben Sie alle persönlichen Daten, Ihr Einkommen, die Ausgaben für den Haushalt und die Anschrift Ihres Arbeitgebers ein. Diese Daten sind erforderlich, damit Ihnen in der Vergleichsübersicht nur die Angebote angezeigt werden, bei denen eine Zusage für den Kredit ohne Schufa möglich ist.

Auch bei dem Kredit ohne Schufa kann eine Schufa Auskunft eingeholt werden. Dies Anfrage hat den Vermerk „KK“ – Anfrage Kredit-Konditionen. Diese Anfrage hat keine negativen Auswirkungen auf den Schufa Score. Mit dieser Abfrage ist man in der Lage, einen Überblick über alle Kredite zu verschaffen. In dem Vergleich können Krediten ohne Schufa und normale Ratenkredite angezeigt werden. Wenn das der Fall ist, dann war Ihr Schufa Score doch nicht so schlecht.

5.4. Schritt 4: Antrag für Kredit ohne Schufa stellen

Aus der Vergleichstabelle können Sie sich den passenden Kredit aussuchen. Bei dem Kreditantrag geben Sie bitte alle Daten ein, die für den Kreditantrag erforderlich sind. Wenn Sie mit der Eingabe fertig sind, können sie den Kredit ohne Schufa per Mausklick beantragen.

An dieser Stelle können Sie auch einen zweiten Kreditnehmer mit einem eigenen Einkommen hinzufügen. Der zweite Kreditnehmer verbessert die Chancen auf die Kreditzusage.

Wenn weitere Angaben, oder Unterlagen erforderlich sind, wird Sie der Vermittler oder der Berater der Bank kontaktieren.

5.5. Schritt 5: Bonitätsprüfung

Bonitaetsprüfung-Kredit-ohne-Schufa
Nachdem Sie den Kreditantrag abgeschickt haben, wird eine umfangreiche Bonitätsprüfung durchgeführt. Quelle: creditreform.de

Nachdem Sie den Kreditantrag abgeschickt haben, wird eine umfangreiche Bonitätsprüfung durchgeführt.

Da die ausländischen Banken nicht auf die Schufa Auskunft zurückgreifen können, fällt die Bonitätsprüfung etwas umfangreicher aus, als bei einer deutschen Bank.

Kostenlose und sofortige Überprüfung der Bonität dank bonify

Seit 2016 können registrierte Nutzer kostenlos eine Bonitätsprüfung vornehmen. Die Daten erhält bonify vom Partner Creditreform Boniversum und stellt sie ihren Nutzern kostenlos zur Verfügung. Mittlerweile umfasst das Angebot von bonify neben dem kostenlosen Bonitätsprüfung zudem eine Mieterauskunft und andere Finanzhelfer wie das Sparradar und den Finanzmanager.

  • kostenlose Bonitätsauskunft
  • kostenlose Mieterauskunft
  • Sparradar zur Minimierung von Kosten

5.6. Schritt 6: Kredit unterschreiben

Nach der Zusage des Kredites, müssen Sie nur noch den Kreditvertrag unterschreiben und die geforderten Unterlagen an die Bank schicken. Die Unterschrift unter den Kreditvertrag muss beglaubigt werden. Sie können:

  • zu einer Postdienststelle gehen und die Unterschrift in Gegenwart des Postbediensteten leisten. Der den Kreditvertrag und die Unterlagen anschließend direkt an die Bank schickt.
  • den Kreditvertrag zu Hause unterschreiben. Dazu können Sie das Video-Ident Verfahren nutzen. Sie brauchen dazu einen PC mit Webcam oder ein Smartphone. Nach der Unterschrift schicken Sie den Kreditvertrag zur Bank.

5.7. Auszahlung des Kredites

Nach Eingang des unterschriebenen Kreditvertrages und der Unterlagen bekommen Sie Ihr Exemplar des Kreditvertrag, mit Unterschrift der Bank wieder zurück.

Das Geld wird innerhalb von 48 Stunden auf Ihr Konto überwiesen (Blitzüberweisungen bei Krediten ohne Schufa sind nicht die Regel). Über das Geld können Sie frei verfügen. Es ist nicht an einen bestimmten Verwendungszweck gebunden.

6. Welche Anbieter gibt es auf dem deutschen Markt?

Auf dem deutschen Markt gibt es einige Anbieter, die Kredite ohne Schufa anbieten. Zu den Anbietern gehören unter anderem die folgenden Firmen:

Anbieter / Vermittler Kredithöhe/Laufzeiten
smava
  • Kredithöhe: bis 120.000 Euro
  • Laufzeit: 12 bis 144 Monate
auxmoney
  • Kredithöhe: bis 25.000 Euro
  • Laufzeit: 12 bis 60 Monate
BON-KREDIT
  •  Kredithöhe: bis 100.000 Euro
  • Laufzeit: 12 bis 120 Monate
MAXDA
  • Kredithöhe: bis 5.000 Euro
  • Laufzeit: Individuell

Auf den Plattformen dieser Anbieter werden Kredite ohne Schufa, Kredite trotz negativer Schufa und normale Ratenkredite angeboten. Neben den vier genannten Anbietern gibt es natürlich weitere Anbieter auf dem deutschen Markt.

7. Welche Alternativen gibt es zum Kredit ohne Schufa?

7.1. Kredit trotz Schufa – der Kredit von Privat

Bei einem Kredit von privat wird der Kreditbetrag von privaten Investoren bereitgestellt. Auch bei dem Kredit von privat wird eine Schufa Auskunft eingeholt und eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Eine negative Schufa Auskunft und ein niedriger Bonitätswert, führen nicht zwangsläufig zu einer Absage.

Der Schufa Score und der Bonität Score dienen zur Ermittlung der Kreditkonditionen. Ein niedriger Bonität Score führt zu einem hohen Sollzinssatz und umgekehrt. Die privaten Anleger entscheiden darüber, ob Sie sich an dem Kredit beteiligen. Wenn sich innerhalb von 14 Tagen genügend private Investoren an dem Kredit beteiligen, dann kann der Kredit zugeteilt und ausbezahlt werden.
» Weiteres zum Kredit von Privat auf FTD.de

7.2. Minikredit

Bei einem Minikredit mit einer maximalen Kreditsumme bis 500 Euro, wird normalerweise keine Schufa Auskunft eingeholt. Die Minikredite haben eine Laufzeit von ein oder zwei Monaten. Das Kreditausfallrisiko für diese Minikredite ist sehr gering.
» Weiteres zum Minikredit ohne Schufa auf FTD.de

Die Minikredite werden im Internet von einigen Firmen angeboten, die sich darauf spezialisiert haben, Kredite ohne Schufa unter 1.000 Euro anzubieten. Kredite unter 1.000 Euro werden von den Banken nicht angeboten, weil der Verwaltungsaufwand im Vergleich zu den Zinseinnahmen zu hoch ist.

Unsere Empfehlung: geringe Laufzeit und niedrige Zinsen beim schufaneutralen Minikreit von cashper

Cashper ist einer der wenigen deutschen Anbieter von Kurzzeit- beziehungsweise Minikrediten. Insbesondere bei Krediten mit geringer Laufzeit zwischen 15 und 60 Tagen sind die zu zahlenden Zinsen relativ gering. Bei einer Auszahlung des Kurzzeitkredites innerhalb von 10 Tagen werden keine Sollzinsen fällig.

Ein Rechenbeispiel der Zinsen: Bei einer Laufzeit von 15 Tage und einer Kredithöhe von 100 € betragen die Zinsen 0,31 €.

  • schufaneutraler Kurzzeitkredit
  • schnelle Abwicklung der Kreditanfrage
  • 7,95 % Jahreszinsen auf den Minikredit

7.3. Fazit zum Kredit ohne Schufa

Bei dem Kredit ohne Schufa handelt es sich um einen Kredit, der von ausländischen Banken an Personen in Deutschland vergeben wird. Im Gegensatz zu den deutschen Banken, holen ausländischen Banken keine Schufa Auskunft ein. Der Kredit ohne Schufa, wird bei der Schufa und den anderen Auskunfteien nicht eingetragen.

Der Kredit ohne Schufa wird auch als Schweizer Kredit bezeichnet. Der Name stammt aus der Zeit, in der die Kredite ohne Schufa. vorwiegend von Schweizer Banken vergeben wurden. Heute kommen die meisten Kredite von einer Bank in Liechtenstein.

Kredite ohne Schufa wurden in früheren Jahren als unseriös angesehen. Das lag vor allem an der Praxis unseriöser Kreditvermittler. Heute kann man davon ausgehen, dass es sich bei dem Kredit ohne Schufa, um einen seriösen Kredit handelt.

8. Häufig gestellte Fragen zum Kredit ohne Schufa

  • 8.1. Ist der Kredit ohne Schufa seriös?

    Der Kredit ohne Schufa galt lange Zeit als unseriöser Kredit. Unseriöse Kreditvermittler versprachen den Kredit auch für Hartz IV-Empfänger und für hoffnungslose Fälle und Menschen ohne Arbeit. Bei dem Kredit ohne Schufa handelt es sich um einen seriösen Kredit. Unseriös waren nur die Machenschaften der Kreditvermittler.

    Wenn ein Kreditberater einen Hausbesuch ankündigt, oder weitere Produkte und Versicherungen anbietet, dann sollten Sie diesem Kreditberater schnell den Laufpass geben. Ein seriöser Kreditvermittler wird die Unterlagen auch nicht per Nachnahme verschicken, oder die Beratungsgebühr im Voraus verlangen.

  • 8.2. Was mache ich, wenn ich keine Chancen auf den Kredit ohne Schufa habe?

    Wer hochverschuldet ist, der wird auch keine Chance auf die Zusage für einen Kredit ohne Schufa haben. In diesem Fall sollte man erst einmal zu einer Schuldnerberatung gehen. Diese kann vielleicht dabei helfen, die Schulden in den Griff zu bekommen. Wenn Sie verschuldet sind und dringend Geld benötigen, dann sollten Sie auf keinen Fall den Versprechungen von unseriösen Kreditberatern trauen. Denn sonst stehen Sie am Ende mit noch mehr Schulden da.
  • 8.3. Bekomme ich einen weiteren Kredit ohne Schufa, wenn ich schon Kredite habe

    Alle Kredite, die bei einer deutschen Bank aufgenommen wurden, werden bei der Schufa eingetragen. Bei einer Schufa Abfrage erfährt die Bank, welche Kredite noch offen sind und welche in den letzten 3 Jahren zurückgezahlt wurden. Bei einem Kredit ohne Schufa, erfährt die ausländische Bank nichts von diesen Krediten.

    Bei der Aufstellung der Ausgaben sind die monatlichen Kreditraten für offenen Kredite mit aufzuführen. Sie reduzieren das frei verfügbare Einkommen und haben einen Einfluss auf den Bonitätswert.

    Eine Faustregel besagt, dass die monatlichen Kreditraten maximal 1/3, des frei verfügbaren Einkommens, betragen sollte.

  • 8.4. Von wem kommt der Kredit ohne Schufa?

    Der Kredit ohne Schufa kommt von ausländischen Banken mit Sitz in Liechtenstein, der Schweiz, in Luxemburg oder anderen Ländern. Bei der Kreditvergabe holen diese Banken keine Auskunft bei der Schufa, oder einer anderen deutschen Auskunftei ein. Daher kommt auch der Name für den Kredit ohne Schufa. Um trotzdem zu einem validen Ergebnis bei der Bewertung der Kreditwürdigkeit und des Kreditausfallrisikos zu kommen, wird eine umfangreiche Bonitätsprüfung durchgeführt.
  • 8.5. Lohnt sich eine Restschuldversicherung für den Kredit ohne Schufa?

    Die Restschuldversicherung wird von den Kreditvermittlern gerne angeboten. Die Restschuldversicherung übernimmt die Zahlung der monatlichen Raten, wenn der Versicherungsfall (z.B. Todesfall, Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit) eintritt.

    Im Allgemeinen wird die Restschuldversicherung dann empfohlen, wenn:

    • die Existenz der Familie bei Ausfall des Kreditnehmers gefährdet ist
    • es sich um einen größeren Kredit- oder Darlehensbetrag handelt.
  • 8.6. Kann der Kredit ohne Schufa auch als Sofortkredit beantragt werden?

    Ja, der Kredit ohne Schufa kann auch als Sofortkredit beantragt werden. Wenn man davon ausgeht, dass für die Beantragung des Kredites ohne Schufa ein hoher Bonitätswert erforderlich ist, dann steht einer schnellen Beantragung und Zusage nichts im Wege.
    » Weiteres zum Sofrotkredit auf FTD.de
  • 8.7. Gibt es Tests/Vergleiche zu Krediten ohne Schufa?

    Die Stiftung Warentest/finanztest beschäftigte sich im Jahr 2012 in einem Check mit Krediten ohne Schufa. Das Votum der Tester war jedoch als sehr negativ aufzunehmen. Aus dem aktuellen Jahr liegen noch keine Tests und somit auch keine Testsieger für Kredite ohne Schufa vor.
  • 8.8. Kann der Kredit ohne Schufa auch sofort ausgezahlt werden? Kann man diese Kredite ohne Schufa online beantragen?

    Ja, der Kredit ohne Schufa kann sofort ausgezahlt werden, u.a. Maxda wirbt damit, sodass man auch schnell – sofern gewünscht – zu Bargeld kommt. Die Kredite ohne Schufa können online beantragt werden, dies stellt den Regelfall dar.
  • 8.9. Können Azubis Kredite ohne Schufa aufnehmen?

    Ja, auch Azubis können Kredite ohne Schufa aufnehmen. Aufgrund gewisser Risiken empfiehlt es sich jedoch nach herkömmlichen Krediten Ausschau zu halten, wenn man ein regelmäßiges Einkommen hat.
So gehen Sie vor
  • Kredite ohne Schufa beziehungsweise ohne Einkommensnachweis sind in Deutschland häufig nur schwer zu bekommen.
  • Für Darlehen ohne Schufa lohnt ein Blick ins Ausland – achten Sie jedoch auf seriöse Angebote.
  • Zu den gängigen Anbietern gehören Maxda, Smava, Boncred, Creditolo. Große Banken wie die Deutsche Bank, oder die Commerzbank bieten Kredite ohne Schufa bzw. Bonitätsprüfung nicht an.

Bildnachweise: RikoBest/shutterstock, Screenshot/creditreform.de (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)