Natur

Korfu lockt mit Kultur und Naturschönheiten

Entspannungsurlaub und Entdeckungsreisen - Atypische griechische Insel als Ferien-Reiseziel

Aussichtspunkt über Paleokastritsa

Aussichtspunkt von der Terrasse des “Golden Fox” nahe des Dorfes Lakones – optimaler Blick über Paleokastritsa

Korfu (pte001/04.08.2021/06:00) – Korfu gilt als Perle der Ionischen Inseln, besticht durch wunderbare Landschaften und bietet Urlaubern zudem ein reiches kulturelles Erbe. “Das sind ideale Vorrausetzungen für Entspannungsurlaub und Entdeckungsreisen”, erklärt Thomas Daubenbüchel, Unternehmenssprecher von alltours http://alltours.de , gegenüber pressetext.

“Die Insel Korfu war einer der Lieblingsorte der österreichischen Kaiserin Sisi und gilt heute seltsamerweise immer noch als unterschätztes Reiseziel”, erklärt die Reiseleiterin Sissi Savviti. “Dabei ist die touristische Infrastruktur ideal ausgebaut: Jeder findet hier seine passende Unterkunft”, erklärt die Expertin, die seit fast 20 Jahren auf der Insel lebt, im pressetext-Interview.

Insel mit Wohlfühlcharakter

“Korfu ist die zweitgrößte der Ionischen Inseln und wegen der üppigen Vegetation – darunter vier Mio. Olivenbäume, Eichen, Zypressen, Ulmen und Espen – sowie seinem ausgeglichenen Klima wohl die untypischste griechische Insel. Die wechselhafte Geschichte hat viele Zeugnisse hinterlassen. Viele davon kann man heute noch bewundern”, erklärt Savviti.

Größte Sehenswürdigkeit ist der für Kaiserin Sisi im pompejischen Stil erbaute Palast Achilleion, der nach ihrer Ermordung von Kaiser Wilhelm II. erworben wurde. Der Palast mit seinem Garten war Austragungsort diverser EU-Treffen und diente auch als Filmkulisse für einen James-Bond-Film. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen zudem das Kloster Pondikonisi auf der Mäuseinsel sowie der Aussichtspunkt Bella Vista nahe Paleokastritsa.

Die Topografie Kerkyras – wie die Insel auf griechisch heißt – ist äußerst vielfältig. Neben zahlreichen feinen Sandstränden gibt es steil abfallende Felsküsten und tiefeingeschnittene Fjorde, wie etwa an der Nordküste. Im Landesinneren gibt es verträumte Dörfer, Klöster und Olivenhaine. “Man kann hier sehr viel unternehmen. Sehenswert ist auch die Hauptstadt Korfu-Stadt mit ihren zwei Festungen und den engen Gässchen”, so Savviti.

Große Auswahl an Unterkünften

“In weniger als zweieinhalb Stunden ist Korfu mit dem Flugzeug von Deutschland und Österreich aus erreichbar. In diesem Sommer kann alltours seinen Gästen insgesamt rund 80 Hotels auf Korfu anbieten, davon acht exklusiv und in Top-Lage. Die Bandbreite reicht von kleinen, familiär geführten Boutique-Hotels über traumhaft in idyllischen Sandbuchten gelegene Anlagen bis hin zu Luxus-Resorts wie dem brandneuen ‘The Olivar Suites’ inmitten eines Olivenhains”, so Daubenbüchel.

Beliebt bei den Gästen sind auch Apartment- und Studioanlagen. Der Veranstalter hat das Angebot der hauseigenen “allsun Hotels” aufgestockt. Neu hinzu gekommen ist etwa das Fünf-Sterne-Hotel “Mayor Pelekas Monastery” an der Westküste. Seit 46 Jahren ist alltours für kostengünstige Pauschalreisen bekannt. Mit über 1,7 Mio. Gästen im Geschäftsjahr 2018/2019 zählt das eigentümergeführte Unternehmen zu den fünf größten Reiseveranstaltern Deutschlands und gehört auch in Europa zu den Top-10. Zur alltours-Gruppe gehören neben den Veranstaltern alltours und byebye die alltours-Reisecenter, die Incoming-Agentur Viajes allsun sowie die allsun-Hotelkette.

 

Quelle: www.pressetext.com


Bildnachweise: Aussichtspunkt über Paleokastritsa (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Werbung

Neueste Beiträge

Mehr aus Natur

Jetzt kostenlos Geschäftskonten vergleichen:
Geldeingang p.m.
∅ Guthaben:
Beleglose Buchungen p.m.
Beleghafte Buchungen p.m.
Unternehmensart:
Jetzt Studentenkonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Kreditkarten vergleichen:
Jahresumsatz im Euroland:
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Kartengesellschaft:
Jetzt kostenlos Festgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Depotanbieter vergleichen:
Ordervolumen:
Order pro Jahr:
Anteil Order über Internet:
Durchschnittl. Depotvolumen:
Jetzt kostenlos Tagesgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Girokonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Ratenkredite vergleichen:
Nettodarlehensbetrag:
Kreditlaufzeit:
Verwendungszweck: