Aktien

Metaverse: Microsoft setzt auf Gaming-Boom

Fokus auf Xbox und neue VR-Versionen von Hits wie "Minecraft", "Halo" oder "Flight Simulator"

Redmond (pte015/03.11.2021/11:30) – Microsoft wird nicht nur seine Office-Software-Produkte in ein neues Metaverse-Universum überführen, sondern hat auch schon Pläne für den boomenden Gaming-Bereich. Auf der Entwicklerkonferenz Ignite http://myignite.microsoft.com hat CEO Satya Nadella angekündigt, neue VR-Versionen bekannter Spiele-Hits wie „Minecraft“, „Halo“ oder den „Flight Simulator“ für seine Videospiele-Plattform Xbox http://xbox.com zu launchen.

„Mit Freunden im Spiel sein“

„Wenn wir über das Metaverse sprechen, beschreiben wir sowohl eine neue Plattform als auch einen neuen Anwendungstyp – ähnlich wie wir Anfang der 1990er-Jahre über das Web und Websites gesprochen haben“, zitiert das US-Branchenportal „The Verge“ Nadella. „In gewisser Weise ermöglicht uns das Metaverse, Computer in die reale Welt einzubetten und die reale Welt in Computer einzubetten, um jedem digitalen Raum echte Präsenz zu verleihen.“

Im Grunde gehe es darum, die digitale und die physische Welt mit einer Reihe von neuartigen Anwendungen mit virtuellen Umgebungen zu verschmelzen. „Seit Jahren haben wir darüber gesprochen, diese digitale Darstellung der Welt zu schaffen, aber jetzt haben wir tatsächlich die Möglichkeit, in diese Welt einzutauchen und daran teilzuhaben. Es sind nicht mehr nur Videokonferenzen mit Kollegen, Sie können mit ihnen im selben Raum sein. Es ist nicht mehr nur ein Spiel mit Freunden, man kann mit ihnen im Spiel sein“, so Nadella.

Reaktion auf Zuckerberg-Pläne

Mit seinen Ankündigungen reagiert Microsoft auf die Pläne von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Dieser hatte vergangene Woche bekannt gegeben, dass seine Social-Media-Plattform künftig „Meta“ heißen soll und erklärt, sie zu einem Metaversum umbauen zu wollen. Gemeint sind damit gemeinsam genutzte, virtuelle 3D-Räume oder Welten, die Nutzern ganz neue Möglichkeiten bieten sollen, mit ihrem Gegenüber zu interagieren.

„Sie können absolut sicher sein, dass wir das auch fürs Gaming nutzen werden“, stellte Nadella klar: „Wenn man Halo als Spiel nimmt, ist es ein Metaverse. Minecraft ist ein Metaverse, ebenso wie Flight Sim. In gewisser Weise sind sie heute 2D, aber die Frage ist, kann man sie zu einer vollständigen 3D-Welt machen? Genau das planen wir zu tun.“

 

Quelle: www.pressetext.com


Bildnachweise: Xbox: Gaming bald auch im Metaverse möglich (Foto: unsplash.com, Sam Pak) (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Werbung

Neueste Beiträge

Mehr aus Aktien

Jetzt kostenlos Geschäftskonten vergleichen:
Geldeingang p.m.
∅ Guthaben:
Beleglose Buchungen p.m.
Beleghafte Buchungen p.m.
Unternehmensart:
Jetzt Studentenkonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Kreditkarten vergleichen:
Jahresumsatz im Euroland:
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Kartengesellschaft:
Jetzt kostenlos Festgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Depotanbieter vergleichen:
Ordervolumen:
Order pro Jahr:
Anteil Order über Internet:
Durchschnittl. Depotvolumen:
Jetzt kostenlos Tagesgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Girokonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Ratenkredite vergleichen:
Nettodarlehensbetrag:
Kreditlaufzeit:
Verwendungszweck: