Börse

Etsy: Quartalszahlen befeuern die Rallye

Der Onlinemarktplatz für handgemachte Waren bricht Rekordwert nach Rekordwert

Etsy übertrifft die Erwartungen der Analysten

Small business ownersSpricht man von E-Commerce, so fallen schnell die Namen Zalando, Shopify, Amazon, eBay. Etsy wird dabei eher selten erwähnt. Doch während die zuvor genannten Unternehmen nach dem großen Corona Boom inzwischen wieder gemäßigtere Geschäftszahlen publizieren, hat Etsy am Mittwoch Quartalszahlen vorgelegt die die Erwartungen der Analysten übertroffen haben. Und das freute die Anleger!

Die Aktienrallye

Denn am Donnerstag feierte die Aktie ein Plus von rund 13%. Dieses erfreuliche Plus ist aber nur ein kleiner Teil einer viel erstaunlicheren Rallye der Aktie, die seit dem 20. März 2020 andauert. Denn seitdem kann Etsy ein Plus von über 750% pro Aktie verbuchen.
Grund dafür ist eine Mischung aus Geschäftsmodell, Rentabilität und Wachstum während der Pandemie. Denn obwohl der gesamte Sektor während der Pandemie besonders gut abgeschnitten hat, lag Etsy nochmal um 250% über dem Sektordurchschnitt.
Das lag unter anderem daran, dass via Etsy Atemschutzmasken verkauft wurden. Dieses Business machte für eine gewisse zeit 14% des gesamten Umsatzes auf Etsy aus.
Doch der Plattform gelingt es auch die Neukunden zu halten. Denn 40% der Kunden die nur für Atemschutzmasken auf Etsy eingekauft haben, kaufen inzwischen auch andere Produkte via Etsy ein. Aktuell freut sich die Plattform über eine Marktkapitalisierung von 33 Mrd. US-Dollar.

 

Das Geschäftsmodell

Von den aktuellen Lieferengpässen scheint das Geschäftsmodell von Etsy ebenfalls kaum getroffen zu werden. Denn da viele Produkte mehrfach von verschiedenen Anbietern angeboten werden, kann der Kunde bei Ausfall meist ein anderes Angebot wahrnehmen. Da die Produzenten ihre Materialen meist lokal beziehen, entstehen  aber eben auch kaum Totalausfälle.
Da man auf Etsy eher Nischenware als Markenartikel findet, muss das Unternehmen beim Marketing auch nicht nicht um teure Keywords konkurrieren.
Und da Etsy über ein eigenes Werbetool verfügt konnte das Unternehmen auch hier die Umsätze steigern. Denn auch für die Kunden ist der preisintensive Wettbewerb auf den großen Plattformen immer öfter zu teuer. Etsy wird dabei, gerade von kleinen Betreibern, als günstige Alternative eingesetzt.

Auf aktuelle Trends können Händler mit Etsy übrigens am schnellsten reagieren, oft kommen Waren mit popkulturellen Einflüsse wie Memes oder aktuellen Geschehnissen nur wenige Stunden nach ihrer Entstehung bereits auf Etsy Online.


Bildnachweise: https://www.pexels.com/de-de/foto/geschaftsmann-mann-paar-frau-7289732/ (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Werbung

Neueste Beiträge

Mehr aus Aktien

Jetzt kostenlos Geschäftskonten vergleichen:
Geldeingang p.m.
∅ Guthaben:
Beleglose Buchungen p.m.
Beleghafte Buchungen p.m.
Unternehmensart:
Jetzt Studentenkonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Kreditkarten vergleichen:
Jahresumsatz im Euroland:
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Kartengesellschaft:
Jetzt kostenlos Festgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Depotanbieter vergleichen:
Ordervolumen:
Order pro Jahr:
Anteil Order über Internet:
Durchschnittl. Depotvolumen:
Jetzt kostenlos Tagesgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Girokonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Ratenkredite vergleichen:
Nettodarlehensbetrag:
Kreditlaufzeit:
Verwendungszweck: