Aktien und Märkte

Robotik und Automation: Branche wächst weiter

VDMA-Fachverband rechnet für kommendes Geschäftsjahr 2022 mit Steigerung um zehn Prozent

Frankfurt am Main/Rheinböllen (pte026/21.12.2021/13:56) – „Die Auftragsbücher der Robotik und Automation sind aktuell gut gefüllt und wir sehen ein positives Investitionsklima in unseren wichtigen Kundenbranchen. Bei unserer bestehenden Prognose für 2021 von plus elf Prozent liegen wir auf der Zielgeraden. Damit stehen die Chancen gut, dass wir 2022 mit einem Branchenumsatz von 14,7 Mrd. Euro wieder exakt unser Vorkrisenniveau von 2019 erreichen.“ Zu dem Schluss kommt Frank Konrad, Vorsitzender des VDMA-Fachverbands Robotik + Automation http://vdma.org .

Stabile Lieferketten wichtig

Dem Branchenkenner, der auch CEO der Hahn Automation GmbH http://hahnautomation.com im rheinland-pfälzischen Rheinböllen ist, sind die Voraussetzungen hierfür, dass sich die aktuellen Disruptionen bei den Lieferketten nicht deutlich verstärken. 2022 soll die deutsche Robotik- und Automationsbranche um zehn Prozent wachen.

Anfang Dezember veröffentlichten VDMA-Zahlen nach haben die deutschen Maschinen- und Anlagenbauer im Oktober insgesamt erneut einen zweistelligen Zuwachs ihrer Aufträge von 19 Prozent verzeichnet. Die Inlandsbestellungen legten demnach um 13 Prozent, die Orders aus dem Ausland stiegen um 23 Prozent (pressetext berichtete: http://pte.com/news/20211202027 ).

 

Quelle: www.pressetext.com


Bildnachweise: Robotik der Zukunft: Branche wächst weiter (Bild: pixabay.com, TheDigitalArtist) (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Werbung

Neueste Beiträge

Mehr aus Aktien und Märkte

Jetzt kostenlos Geschäftskonten vergleichen:
Geldeingang p.m.
∅ Guthaben:
Beleglose Buchungen p.m.
Beleghafte Buchungen p.m.
Unternehmensart:
Jetzt Studentenkonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Kreditkarten vergleichen:
Jahresumsatz im Euroland:
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Kartengesellschaft:
Jetzt kostenlos Festgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Depotanbieter vergleichen:
Ordervolumen:
Order pro Jahr:
Anteil Order über Internet:
Durchschnittl. Depotvolumen:
Jetzt kostenlos Tagesgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Girokonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Ratenkredite vergleichen:
Nettodarlehensbetrag:
Kreditlaufzeit:
Verwendungszweck: