Pressemitteilungen

BVT-Investmentgesellschaft verkauft die Projektentwicklung „Lake Linganore“ bei Washington D.C. früher und besser als geplant

 

  • Projektentwicklung „Lake Linganore“ im Großraum Washington D.C. mit 308 Class-A-Apartments an institutionellen Asset Manager veräußert
  • Verkaufserlös übertrifft Prognose deutlich
  • Verkaufszeitpunkt ebenfalls deutlich früher als geplant

 

Die BVT Unternehmensgruppe (“BVT”), München, Spezialist für Investitionen in Projektentwicklungen im US-Multi-Family Markt, gibt den Verkauf der 308 Class-A Apartments umfassenden  Projektentwicklung „Lake Linganore“ in Frederick/Maryland in der Metropolregion Washington D. C. bekannt.  Es handelt sich dabei um eine von insgesamt fünf Projektentwicklungen des von der Kapitalverwaltungs­gesellschaft derigo GmbH & Co. KG verwalteten geschlossenen Spezial-AIF BVT Residential USA 12 GmbH & Co. Geschlossene Investment KG („BVT Residential USA 12“). Die Apartmentanlage wurde für 92,5 Mio. US-Dollar an die Real Estate-Tochtergesellschaft eines führenden institutionellen US-Assetmanagers veräußert. Der Verkaufspreis lag damit gut 9,5 Mio. über der Mid-case-Verkaufsprognose und erhöhte das ursprünglich prognostizierte Ergebnis für die Anleger erheblich.* Dabei konnte der Verkauf trotz der pandemiebedingten Herausforderungen gut sechs Monate früher, somit bereits nach nur 29,4 Monaten Bau- und Haltezeit gegenüber 36 geplanten Monaten, realisiert werden.

Als ein entscheidender Faktor für dieses erfolgreiche Ergebnis erweist sich erneut die intensive Analyse der Mikro- und Makro-Standortfaktoren, die das BVT Residential USA-Konzept bei der Auswahl potentieller Projektentwicklungen zugrunde legt. Der besondere Vorteil des Standortes Frederick ist auf Folgendes zurückzuführen: Seit Jahren begrenzte ein Wasser-Moratorium aufgrund der eingeschränkten Wasser-/Abwasser-Infrastruktur-Kapazitäten die Developmentmöglichkeiten im gesamten Frederick County. Dadurch entstand großer Nachfrageüberhang nach Mietwohnraum, gerade auch im Class-A Segment, im Umfeld des wirtschaftlich prosperierenden Standortes, und weitere Mietwohnanlagen befanden sich nicht im Bau. Somit zeichnete das Projekt “Lake Linganore” zum Zeitpunkt des Baubeginns ein Alleinstellungsmerkmal aus.

Außerdem ist es dem US-Projektpartner Bainbridge gelungen,  trotz der Auswirkungen der Corona-Krise, den Bau der Wohnanlage planmäßig abzuschließen und eine sehr erfolgreiche Erstvermietung zu erreichen, bei der die Nominalmieten sogar über die ursprüngliche Prognose hinaus erhöht werden konnten. Innerhalb des Vermietungs­zeitraums von Lockdown-bereinigt 9 Monaten bis zum Verkauf konnten 98 Prozent der insgesamt 308 Class-A-Apartments vermietet werden.

Die Ertragserwartung für die Investoren erhöht sich dadurch von ursprünglich kalkulierten 13,7 Prozent p. a. (Mid-Case) auf 19 Prozent p. a. des durchschnittlich gebundenen Eigenkapitals (vor Steuern bzw. vor Quellensteuereinbehalt).* Das übertrifft die Prognose bei weitem.

„Ich freue mich natürlich sehr, dass unser über die letzten 45 Jahre aufgebautes und in mehreren Krisen geschärftes Analyse-Tool sich auch diesmal für unsere Anleger so bezahlt gemacht hat“, fasst Christian Dürr, Geschäftsführer der BVT Holding und Leiter des Geschäftsbereichs Immobilien USA, diesen weiteren Exit-Erfolg zusammen.

Zur BVT Residential USA Serie

Im Rahmen der BVT Residential USA Serie wurden seit 2004 bislang 16 Beteiligungsgesellschaften aufgelegt, die zusammen 26 Apartmentanlagen mit insgesamt rund 8.200 Wohnungen entwickelt haben bzw. entwickeln.  Das Gesamtinvestitionsvolumen der BVT im Bereich Immobilien USA beläuft sich auf über 2,9 Mrd. US-Dollar.

Neue Beteiligungsangebote sind in Vorbereitung.

*Die frühere Wertentwicklung lässt nicht auf zukünftige Renditen schließen.

 

Hinweis

Dies ist eine Marketing-Anzeige. Bei dem hier dargestellten Produkt handelt es sich um einen geschlossenen Spezial-AIF für professionelle und semiprofessionelle Anleger. Der Anleger geht eine langfristige Bindung ein, die mit Risiken verbunden ist. Insbesondere sind eine Verschlechterung des Marktumfeldes und der Mietraten im Markt sowie eine Verschlechterung der wirtschaftlichen Gegebenheiten möglich. Darüber hinaus können sich Verkaufsfaktoren (Cap Rates) und Immobilienbewertungen künftig ohne Möglichkeit der Vorhersage ändern.  Es bestehen projektentwicklungstypische Risiken, insbesondere das Risiko eines nicht prognosegemäßen Bauverlaufs bzw. Verkaufs. Der Anleger stellt der Investmentgesellschaft Eigenkapital zur Verfügung, das durch Verluste aufgezehrt werden kann. Die Beteiligung ist nur eingeschränkt handelbar. Es besteht das Risiko, dass der Anleger seinen Anteil nicht veräußern oder keinen ihrem Wert angemessenen Preis erzielen kann.  Da es sich um eine Investition in US-Dollar handelt, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. Der Anleger sollte daher bei seiner Anlageentscheidung alle in Betracht kommenden Risiken einbeziehen. Eine Darstellung der wesentlichen Risiken enthalten die Verkaufsunterlagen. Derzeit wird kein Spezial-AIF der Residential USA Serie vertrieben. Sollte der Vertrieb eines weiteren  Spezial-AIF der Residential USA Serie durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gestattet werden, sind die Informationen gemäß § 307 Absatz 1 und 2 KAGB  sowie die wesentlichen Anlegerinformationen in ihrer jeweils aktuellen Fassung sowie der letzte Jahresbericht von Ihrem Anlageberater oder von der derigo GmbH & Co. KG, Rosenheimer Straße 141 h, 81671 München erhältlich

 

Zur BVT Unternehmensgruppe

Kompetenz in Sachwertanlagen seit 1976. Die BVT Unternehmensgruppe mit Sitz in München und Atlanta sowie Büros in Berlin und Köln erschließt als bankenunabhängiger Asset Manager seit 45 Jahren deutschen Privatanlegern und institutionellen Investoren die vielfältigen Chancen internationaler Sachwertinvestitionen. Im Fokus stehen die Bereiche Immobilien USA und Deutschland, die Assetklassen Energie und Infrastruktur sowie Private Equity. Mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 7,0 Mrd. Euro und mehr als 70.000 Anlegern seit Gründung zählt die BVT in Deutschland zu den erfahrensten Anbietern im Bereich der geschlossenen Beteiligungskonzepte. Mit der derigo GmbH & Co. KG verfügt BVT über eine eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft im Sinne des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB).

Mehr zu BVT unter www.bvt.de.

Mehr zu derigo unter www.derigo.de   

 

Ansprechpartner:

Bernd Gaiser
Leiter Marketing

BVT Unternehmensgruppe
Telefon 0049 89 38165-211
Telefax 0049 89 38165-201
E-Mail: presse@bvt.de


Bildnachweise: Bild von BVT Unternehmensgruppe (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Werbung

Neueste Beiträge

Mehr aus Pressemitteilungen

Jetzt kostenlos Geschäftskonten vergleichen:
Geldeingang p.m.
∅ Guthaben:
Beleglose Buchungen p.m.
Beleghafte Buchungen p.m.
Unternehmensart:
Jetzt Studentenkonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Kreditkarten vergleichen:
Jahresumsatz im Euroland:
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Kartengesellschaft:
Jetzt kostenlos Festgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Depotanbieter vergleichen:
Ordervolumen:
Order pro Jahr:
Anteil Order über Internet:
Durchschnittl. Depotvolumen:
Jetzt kostenlos Tagesgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Girokonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Ratenkredite vergleichen:
Nettodarlehensbetrag:
Kreditlaufzeit:
Verwendungszweck: