Finanzen

Indiens CEOs sehen Zukunft optimistisch

Auch nach neuer Corona-Welle gehen 82 Prozent der Bosse von positiver Entwicklung aus

Mumbai (pte003/30.09.2021/06:10) – Wenn es um die Erfolgsaussichten des eigenen Unternehmens geht, sieht die große Mehrheit der Firmenbosse in Indien die Zukunft überaus optimistisch. Laut einer KPMG-Umfrage http://home.kpmg.com unter 125 der wichtigsten CEOs im Land glaubten im März 92 Prozent, dass ihr Arbeitgeber in den kommenden Monaten und Jahren Profite auf das Parkett zaubern wird. Nach der darauffolgenden Corona-Welle sind es aktuell immer noch 82 Prozent, die von einer positiven Entwicklung ausgehen.

„Bislang ungeahnte Krise“

„Die Unternehmen sind dazu bereit, alle möglichen Arten von Risiken und Störfaktoren zu bekämpfen, um sich besser erholen zu können“, so KPMG. Diese Einstellung werde zu einem gravierenden Teil von den Führungsetagen getragen und weiter forciert. „Die CEOs einiger der größten indischen Firmen sind zuversichtlich und bereit für eine Erholung, die digital angetrieben und zweckgebunden wird, um besser und stärker als jemals zuvor zu sein“, heißt es.

„Obwohl die Corona-Krise zu einem signifikanten Rückgang bei der Zuversicht in organisatorisches Wachstum geführt hat, geben sich die CEOs in Indien – genauso wie ihre globalen Amtskollegen – ziemlich optimistisch, was die Perspektive der Weltwirtschaft angeht“, meint KPMG-India-CEO Arun Kumar. Diese hätten mit der Pandemie eine „bislang ungeahnte Krise“ überstanden, in der sie ihre Strategie ständig neu ausrichten mussten. „Wir sind zwar noch nicht bei einem ‚Business as usual‘. Es macht mich aber sehr glücklich zu sehen, dass die CEOs in der Lage sind, mit operativen Risiken in schwierigen Zeiten sehr gut umzugehen“, so Kumar.

Vertrauen in Weltwirtschaft

Genau genommen haben rund 55 Prozent der indischen Führungskräfte bei der KPMG-Umfrage angegeben, ein starkes Vertrauen in die positive Entwicklung der globalen Wirtschaft zu haben und auch bereit dazu zu sein, die eigenen Geschäftsstrategien aufgrund neuer Risiken und Herausforderungen anzupassen, wenn es nötig sein sollte. Ganze neun von zehn Befragten sind außerdem davon überzeugt, dass sich die Mitarbeiterzahl im eigenen Unternehmen im Laufe der nächsten drei Jahre nicht nur nicht verringern, sondern sogar noch erhöhen wird.

 

Quelle: www.pressetext.com


Bildnachweise: Positive Bilanz: Indiens CEOs glauben daran (Foto: unsplah.com, Isaac Smith) (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Werbung

Neueste Beiträge

Mehr aus Finanzen

Jetzt kostenlos Geschäftskonten vergleichen:
Geldeingang p.m.
∅ Guthaben:
Beleglose Buchungen p.m.
Beleghafte Buchungen p.m.
Unternehmensart:
Jetzt Studentenkonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Kreditkarten vergleichen:
Jahresumsatz im Euroland:
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Kartengesellschaft:
Jetzt kostenlos Festgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Depotanbieter vergleichen:
Ordervolumen:
Order pro Jahr:
Anteil Order über Internet:
Durchschnittl. Depotvolumen:
Jetzt kostenlos Tagesgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Girokonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Ratenkredite vergleichen:
Nettodarlehensbetrag:
Kreditlaufzeit:
Verwendungszweck: