Gründung

UK: 19 Prozent der Start-ups ohne Technologie

SumUp-Umfrage: Zeitmangel ist größte Herausforderung für Gründer von KMU

London (pte002/05.07.2022/06:00) – Fast jeder fünfte britische Entrepreneur nutzt keine Technologie und verzichtet auf Software in Geschäftsprozessen. Zu diesem Ergebnis kommt das Finanztechnologie-Unternehmen SumUp http://sumup.co.uk in einer Umfrage unter 540 KMU in Großbritannien. 24 Prozent verzichten demnach komplett auf digitale Dienste. Bei Unternehmen, die bereits vier Jahre existieren, sind es jedoch im Vergleich nur noch drei Prozent.

Digitale Tools vor allem im Verkauf

Im Umkehrschluss setzen 81 Prozent der Gründer auf technologische Lösungen. Am häufigsten setzen Unternehmer digitale Tools und Lösungen im Verkauf ein: Diese Option nutzen 26 Prozent der Befragten. SumUp wollte von den Geschäftsinhabern wissen, mit welchen Herausforderungen sie konfrontiert sind. Die meisten nannten Zeitmangel als größtes Problem, um ihre Firma zum Erfolg zu führen.

54 Prozent der Unternehmer gelingt es, ihr Unternehmen zwischen dem ersten und zweiten Jahr rentabel zu machen. Über die Hälfte machen nach dem ersten Jahr Gewinn. Am schnellsten verdienen Akteure aus dem Reise- und Transportsektor: 23 Prozent gaben an, dass ihre Firma innerhalb des ersten Jahres rentabel war. Satten 100 Prozent gelang dies in drei Jahren. Am schlechtesten schnitten IT- und Telko-Unternehmen ab: Nur zwei Prozent verbuchten nach dem ersten Jahr Gewinn.

Hohe Kosten in Architektur und Bauwesen

SumUp frage die Unternehmer auch nach Investitionssummen für der Gründung. Mit 26 Prozent investierte die Mehrheit der Befragten zwischen 1.000 und 10.000 britische Pfund. Am meisten gaben dabei Neugründungen aus der Architektur und dem Bauwesen aus. Ihre Anfangskosten lagen im Schnitt bei 81.000 Pfund. Im Vergleich dazu investieren Unternehmer mit Einzelhandels- und Gaststättenbetrieben durchschnittlich 12.115 Pfund bei der Gründung, wobei mit 34 Prozent die meisten davon zwischen 10.000 und 24.999 Pfund investieren.

Vor zwei Jahren konnten junge britische Tech-Start-ups trotz Brexit noch über Rekord-Investitionen von Anlegern jubeln (pressetext berichtete: http://pte.com/news/20200116003 ).

 

Quelle: www.pressetext.com


Bildnachweise: Junger Gründer: mit vielen Herausforderungen konfrontiert (Foto: pixabay.com, StartupStockPhotos) (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Werbung

Neueste Beiträge

Mehr aus Gründung

Jetzt kostenlos Geschäftskonten vergleichen:
Geldeingang p.m.
∅ Guthaben:
Beleglose Buchungen p.m.
Beleghafte Buchungen p.m.
Unternehmensart:
Jetzt Studentenkonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Kreditkarten vergleichen:
Jahresumsatz im Euroland:
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Kartengesellschaft:
Jetzt kostenlos Festgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Depotanbieter vergleichen:
Ordervolumen:
Order pro Jahr:
Anteil Order über Internet:
Durchschnittl. Depotvolumen:
Jetzt kostenlos Tagesgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Girokonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Ratenkredite vergleichen:
Nettodarlehensbetrag:
Kreditlaufzeit:
Verwendungszweck: