Das Wichtigste in Kürze
  • Die Miles & More-Kreditkarte ist eine Kreditkarte der Lufthansa und beinhaltet als besondere Funktion die Teilnahme am Flugmeilen-Programm der Airlines der Lufthansa Group.
  • Aufgrund der enthaltenen Versicherungen ist die Miles & More Gold-Kreditkarte vor allem für Urlauber und Geschäftsreisende geeignet.
  • Die Kreditkarte von Mastercard wird zum einen als Blue Credit Card (Classic) und zum anderen als Gold Credit Card (Premium) angeboten. Sie entscheiden, welche der Karten besser zu Ihnen passt.
Miles and More Kreditkarten
Sowohl als Privat- als auch als Firmenkunde haben Sie zunächst die Wahl zwischen der Gold oder Blue Miles & More-Kreditkarte.

Immer mehr international bekannte Unternehmen geben ihre eigene Kreditkarte aus. Dazu gehört seit geraumer Zeit auch die Lufthansa, die ihre sogenannte Miles & More-Kreditkarte in zwei Varianten anbietet.

Wodurch sich die Miles & More-Kreditkarten auszeichnen, was Sie zu den Kosten wissen sollten, welche Leistungen die Gold- und Blue-Kreditkarten beinhalten und viele weitere Informationen erhalten Sie in unserem folgenden Beitrag auf FTD.de

Für Vielflieger: mit Miles & More das Prämienprogramm der Lufthansa nutzen

Die Miles & More-Kreditkarte der Lufthansa ist eine Mastercard für Vielflieger. Das Programm zeichnet sich durch das Sammeln von Flugmeilen und den Tausch in Prämien oder Statusmeilen aus.

Die Leistungen hängen von der gewählten Form der Miles and More-Kreditkarte ab. Insgesamt können Sie zwischen folgenden wählen: Gold Credit Card, Blue Credit Card sowie ihre Business-Versionen oder die drei verschiedenen Statuskarten mit Kreditkartenfunktion.

  • Willkommensbonus: zwischen 500 und 4.000 Meilen
  • Bonusprogramm: 1 Meile pro 2 € Kartenumsatz
  • die Miles & More Gold Credit Card umfasst zudem einen Reiseschutz

1. Was ist die Miles & More-Kreditkarte?

Die Lufthansa als größte und sicherlich auch bekannteste Airline in Deutschland gibt seit geraumer Zeit ihre eigene Kreditkarte aus.Seit geraumer Zeit können Sie die Miles & More-Kreditkarte auch mit Apple Pay nutzen.

Diese wird in zwei Varianten angeboten, nämlich:

In beiden Fällen handelt es sich um Mastercard-Kreditkarten. Sie können im Rahmen Ihres Guthabens mit der Miles & More Kreditkarte daher sowohl im Inland als auch Ausland zahlen. Der verfügbare Betrag richtet sich sowohl nach dem Zahlungseingang als auch Ihrem festgelegten Limits der Miles & More-Kreditkarte. Der Guthaben-Zins der Miles & More-Kreditkarte beträgt aktuell 0, 00 %.

Die Kreditkarte der Lufthansa Group ist eine sogenannte “Co-Branding Card”, da sie nicht direkt von einer Bank ausgegeben wird bzw. sich gezielt auf ein bestimmtes Unternehmen bezieht.

Der Name Miles & More kommt deshalb zustande, weil es sich dabei um das Flugmeilen-Programm der Deutschen Lufthansa handelt. Insbesondere Vielflieger können von diesem Programm profitieren, da durch den Eintausch von Prämienmeilen Flüge günstiger werden.

2. Welche Unterschiede gibt es bei den Miles & More-Kreditkarten?

2.1. Die Miles & More-Kreditkarte als Gold Card

Miles and More Gold Karte
Für ungefähr 10 € im Monat erhalten Sie die goldene Miles & More-Kreditkarte inklusive umfassendem Reiseschutz.

Im ersten Teil unseres Beitrages möchten uns gerne näher mit der Miles & More-Kreditkarte in Form der Gold Card beschäftigen.

Die Miles & More-Kreditkarte Gold ist eine klassische Premium-Kreditkarte. Dies bedeutet, dass sie neben den klassischen Zahlungsverkehrsfunktionen noch weitere Leistungen beinhaltet, beispielsweise: Meilen ohne Verfall, Versicherungsschutz, 30 % Rabatt bei der Autovermietung Avis sowie “Plus”-Status.

Daher ist die Miles & More-Kreditkarte Gold insbesondere für Kunden bestens geeignet, die etwas mehr von ihrer Kreditkarte erwarten und öfter im Ausland unterwegs sind.

Für Geschäftskunden mit Firmenkonto wird übrigens noch eine weitere Kreditkarte angeboten, nämlich die Miles & More-Kreditkarte Gold Business. Wie der Name bereits erkennen lässt, ist die Miles & More-Kreditkarte Gold Business allerdings in erster Linie für Geschäftskunden gedacht.

Mit der goldenen Business-Kreditkarte können Sie zunächst einmal die üblichen Zahlungsverkehrsfunktionen nutzen, mit der jede Kreditkarte ausgestattet ist. Das bedeutet, dass Sie zum einen bargeldlos an weltweit mehr als 20 Millionen Akzeptanzstellen zahlen können. Zum anderen besteht die Möglichkeit, dass Sie sich im In- und Ausland an den entsprechenden Geldautomaten mit Bargeld versorgen.

Darüber hinaus gibt es bei der Miles & More-Kreditkarte weitere Leistungen: beispielsweise sind mit der Miles & More-Kreditkarte für Karteninhaber, die sich häufiger im Ausland aufhalten, ein weitere Leistungspakete der Gold Card äußerst interessant.

Dieses besteht nämlich aus drei unterschiedlichen Reiseversicherungen. Im Detail handelt es sich dabei um die folgenden Versicherungsarten:

2.1.1. Umfassender Schutz bei Reiserücktritt oder -abbruch

Einen ebenfalls guten Schutz bietet die Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung. Wenn Sie beispielsweise mit Ihrer Miles & More-Kreditkarte einen Reiserücktritt in der Form bezahlen, als dass Sie die Stornogebühren tragen, greift auch in diesem Fall die automatisch in der Gold Kreditkarte enthaltene Versicherung.

» Weiteres zur Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung auf FTD.de
2.1.2. Vollkaskoschutz beim Mietwagen

Wenn Sie beispielsweise mit der Miles & More-Kreditkarte einen Mietwagen bezahlen, dann greift im Fall eines selbstverschuldeten Unfalls die zuvor angesprochene Mietwagen-Vollkaskoversicherung.

Dieser Schutz ist besonders wichtig, denn gerade im Ausland ist der Verleih eines Mietwagens häufig nicht automatisch mit einer Vollkaskoversicherung abgedeckt. Demgegenüber können Sie mit der Miles & More-Kreditkarte eine Vollkasko-Absicherung in Anspruch nehmen.

2.1.3. Auch im Ausland krankenversichert

Ebenfalls sehr hilfreich ist die Auslandsreise-Krankenversicherung, denn diese Versicherung übernimmt auch solche Kosten, die im Ausland von der gesetzlichen Krankenkasse nicht abgedeckt sind.

Wenn Sie beispielsweise mit Ihrer Miles & More-Kreditkarte einen Krankenwagen zahlen müssen, da Sofortzahlungen bei ambulanten und stationären Behandlungen im Ausland nicht unüblich sind, werden auch hier die entsprechenden Kosten durch die Versicherung übernommen.

2.2. Die Prämienmeilen als Besonderheit der Miles & More-Kreditkarte

Miles & More Frequent Traveller
Ab 35.000 gesammelten Statusmeilen erhalten Sie für zwei Jahre das niedrigste Statuslevel “Frequent Traveller” und eine neue Karte.

Neben der Miles & More-Kreditkarte mit den oben genannten Versicherungen in verschiedenen Varianten ist insbesondere das Programm der Prämienmeilen von hohem Interesse.

Zunächst einmal ist beim Sammeln der Meilen der Miles & More-Kreditkarte festzuhalten, dass Sie bei der Gold Kreditkarte direkt 4.000 Prämienmeilen als Willkommensbonus erhalten. Im Gegensatz zur blauen Miles & More-Kreditkarten haben diese Meilen eine unbegrenzte Gültigkeit. Die Meilengültigkeit ist dabei auch nicht erst ab einer gewissen Anzahl von Meilen vorhanden, wie es bei der Blue Kreditkarte der Fall ist.

Grundsätzlich erhalten Sie pro zwei Euro Kartenumsatz eine Meile im Rahmen des Miles & More-Programms gutgeschrieben. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Prämien- in Statusmeilen zu tauschen. Im Willkommenspaket der Gold Kreditkarte ist weiterhin enthalten, dass Sie einen einmaligen Nachlass in Höhe von 15 Prozent im Lufthansa Webshop erhalten. Zusätzlich gibt es einen Gutschein für eine Wochenendmiete bei Avis, dem bekannten Mietwagenverleiher.

Die Miles & More-Kreditkarte ist mit Apple Pay sowie Google Pay kompatibel.

2.3. Prämienmeilen-Rechner: so viele Prämien sammeln Sie pro Flug

Beim Sammeln der Prämienmeilen kommt es einesteils auf die Auswahl der Flugestrecke sowie andernteils auf die Ticketklasse an.

Daher haben wir Ihnen in der folgenden Übersicht auf einen Blick zusammengefasst, wie viele Meilen Sie pro Flug ansammeln können.

Art des Fluges Punkte pro Flugklasse
kontinental
Start- und Zielflughafen
liegen auf einem Kontinent
  • Economy: 5
  • Premium Economy: 5
  • Business: 10
  • First: 10
  • Berechnung der Meilen:
    Flugpreis x pauschaler Wert
interkontinental
Start- und Zielflughafen
liegen auf unterschiedlichen Kontinenten
  • Economy: 15
  • Premium Economy: 20
  • Business: 50
  • First: 70
  • Berechnung der Meilen:
    Flugpreis x Buchungsklasse x geflogene Distanz
Teilnehmer des Miles & More-Programmes interessieren sich sowohl für das Sammeln von Prämienmeilen als auch das Sammeln von Statusmeilen. Erst mit dem Erreichen von mindestens 35.000 Statusmeilen erhalten Sie den ersten verfügbaren Status “Frequent Traveller” und profitieren von einer erhöhten Wartelistenpriorität, Freigepäck sowie einem Loungezugang.

3. Welche Zusatzpakete können bei den Miles & More-Kreditkarten gebucht werden?

3.1. Verschiedene Zusatzpakete bei der Miles & More-Kreditkarte in Gold

Miles and More Vielflieger Lounge
Ab dem Vielflieger-Status “Frequent Traveller” haben Sie Zugang zur Flughafenlounge.

Zu den Miles & More-Kreditkartenleistungen der Gold Kreditkarte zählen ferner Zusatzpakete, die Sie optional buchen können. Dabei handelt es sich um die folgenden Pakete:

  • Miles Plus
  • Travel Security
  • Shopping Guarantee

Das Miles Plus Zusatzpaket beinhaltet, dass Sie einfach mehr Meilen als gewöhnlich sammeln können. Beim Travel Security Paket haben Sie die Wahl zwischen der Grundversion und dem Paket Travel Security Plus. Diese Pakete beinhalten zum Beispiel eine Gepäckverlust- und Beschädigungsversicherung, eine Reiseunfallversicherung und einer Reise-Unannehmlichkeitversicherung.

Wenn Sie relativ häufig mit der Kreditkarte einkaufen, ist ferner eventuell das Zusatzpaket Shopping Guarantee von Interesse. Dieses beinhaltet in erster Linie eine Elektronikversicherung, eine Garantieverlängerung gegen Herstellungsfehler und Materialfehler sowie eine Preisgarantie.

Die zuvor genannten Zusatzpakete sind optional buchbar und verursachen daher zusätzliche Kosten.

Zusatzleistung monatliche Kosten
Miles Plus
  • 32,90 €
Travel Security oder
Travel Security Plus
  • 2,90 €
  • 11,90 € (für Plus)
Shopping Guarantee oder
Shopping Guarantee Plus
  • 2,90 €
  • 6,90 € (für Plus)

3.2. Die günstigere Kreditkarte der Lufthansa: Miles & More Blue Card

Miles & More Blue Credit Card
Die blaue Miles & More-Kreditkarte bietet Ihnen neben Google Pay auch Apple Pay und kontaktloses Zahlen.

Die Lufthansa Kreditkarte in Form der Blue Card ist faktisch eine klassische Kreditkarte. Das bedeutet, dass es – nicht wie bei der Gold Kreditkarte als Premium Kreditkarte – verschiedene Zusatzleistungen gibt, zu denen zum Beispiel ein Premium Versicherungs-Paket gehören würde.

Stattdessen sind es insbesondere die Zahlungsverkehrsfunktionen, die bei dieser Kreditkarte im Vordergrund stehen. Dafür ist der monatliche Kartenpreis auch nur halb so hoch wie bei der Gold Kreditkarte.

Während die Miles & More-Kreditkarte als Gold Card mit einem monatlichen Kartenpreis in Höhe von 9,16 Euro oder alternativ 2.750 Flugmeilen zu Buche schlägt, kostet die Blue Kreditkarte mit 4,58 Euro pro Monat nur die Hälfte.

Die Meilengültigkeit ist auch bei der Blue Card unbegrenzt, allerdings erst ab 1.500 Meilen für Kartenumsätze pro Jahr.

  • Zu den weiteren Eigenschaften der Blue Card gehört, dass Sie einen Willkommensbonus in Höhe von 500 Meilen erhalten und einen einmaligen Nachlass im Lufthansa Webshop in Höhe von zehn Prozent.
  • Weitere Vorteile sind, dass Sie einen 50 Euro Lufthansa Fluggutschein sowie einen Upgrade Gutschein bei Avis erhalten. Pro zwei Euro Kartenumsatz sammeln Sie mit der Blue Card eine Flugmeile aus dem Lufthansa Miles & More-Programm.
  • Fazit: Für Sie ist diese Kreditkarte der Lufthansa gut geeignet, wenn keine weiteren Leistungen von einer Kreditkarte erwartet werden.
Beide Lufthansa Kreditkarten gibt es übrigens ausschließlich als Mastercards und nicht als Kreditkarten von Visa.

3.3. Erst das Miles & More-Kreditkartenkonto, dann das Sammelvergnügen

Wenn Sie die Miles & More-Kreditkarte als Gold oder Blue Card nutzen möchten, benötigen Sie dafür zunächst ein Miles & More-Kreditkartenkonto. Dieses wird automatisch eingerichtet, nachdem Sie die Kreditkarte beantragt haben.
» Jetzt die Miles & More-Kreditkarte beantragen
Mittels der Miles & More-Kreditkarte ist das Login online jederzeit möglich, sodass Sie die volle Kostenübersicht mittels Internetzugang haben. So können Sie sich beispielsweise die mit der Miles & More-Kreditkarte generierten Kreditkartenumsätze betrachten oder auch noch einmal die Kosten abrufen, die die Kreditkartengebühren der Miles & More-Kreditkarteverursachen.

Dank der dazugehörigen Miles & More-App können Sie auch unterwegs jederzeit Ihren Kreditkartenumsatz der Miles & More-Kreditkarte einsehen. Mithilfe des Meilenrechners können Sie vor jedem Flug die anzusammelnden Prämien- und Statusmeilen berechnen und ausrechnen, wie viele Flüge Ihnen noch bis zur persönlichen Wunschprämie fehlen.

Sofern Sie die Miles & More-Kreditkarte kündigen möchten, steht Ihnen diese Option leider nicht online zur Verfügung. Bis Monatsende muss die Kündigung schriftlich eingehen. Bei weiteren Fagen zur Funktion Ihrer Miles & More-Kreditkarte können Sie die jeweilige

Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie die täglich zwischen 7 und 16 Uhr die telefonische Hotline zur Miles & More-Kreditkarte nutzen. Je nach Vielfliegerstatus steht Ihnen eine eigene Service-Hotline zur Verfügung.

3.4. Kosten und Funktion der Miles & More Gold Card

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass die Miles & More-Kreditkarte in Form der Gold Kreditkarte zahlreiche Leistungen und Konditionen beinhaltet.

Die folgende Tabelle soll daher noch einmal einen Überblick geben, um aufzuzeigen, wodurch sich die Gold-Kreditkarte im Vergleich mit anderen Karten auszeichnen kann.

Kategorie Eigenschaft
Kosten der Karte
  • monatlich 9,16 €
  • oder: 2.750 Meilen
enthaltene Versicherungen
  • Reisetrücktrittsversicherung
  • Mietwagen-Vollkaski
  • Auslands-Krankenversicherung
Bonus-Programm
  • Bonus beim Einsatz der Miles & More-Kreditkarte:
    2 Meilen pro 1 € Umsatz
optionale Zusatzpakete
  • Miles Plus
  • Travel Guarantee
  • Shopping Guarantee
Kundengruppe
  • Urlauber
  • Vielflieger

3.5. Die Miles & More-Kreditkarte im Vergleich mit anderen Anbietern

Da es am Markt unzählige Kreditkarten, teilweise auch inklusive Prämien- und Bonusprogrammen, gibt, ist es durchaus ratsam, zunächst einen Vergleich der Angebote durchzuführen. In der Vergangenheit konnte die Miles & More-Kreditkarte im Test bereits mehrfach überzeugen.

» Weiteres zu Kreditkarten mit Prämien und Bonus auf FTD.de
Zum Teil ging die Miles & More-Kreditkarte bisher auch 2020 als Testsieger hervor, wobei insbesondere die Untersuchungen der Stiftung Warentest bzw. Finanztest sehr objektiv und informativ sind. Bevor Sie sich die Miles & More-Kreditkarte bestellen ist es daher sinnvoll, sich einige Informationen zu dieser Kreditkarte einzuholen, die Sie natürlich auch auf FTD.de finden.

4. Wie bekomme ich die Miles & More-Kreditkarte? Eine Anleitung in 8 Schritten

Gegen Ende unseres Beitrages möchten wir Ihnen jetzt eine Anleitung geben, was Sie tun müssen, wenn Sie gerne die Miles & More-Kreditkarte beantragen möchten.

  1.  Begeben Sie sich auf die Webseite www.miles-and-more-kreditkarte.com
  2.  Dort wählen Sie die Kartenvariante und klicken auf „In den Warenkorb“
  3. Anschließend bestätigen Sie, indem Sie auf „Jetzt beantragen“ klicken
  4.  Geben Sie im Online-Formular Ihre Daten ein
  5.  Geben Sie auch ein gewünschtes Kartenlimit an
  6.  Senden Sie den Online-Antrag ab
  7.  Führen Sie eine Legitimation durch (Postident-Verfahren)
  8.  Die Kreditkarte nebst Zugangsdaten erhalten Sie per Post
» Jetzt die Miles & More-Kreditkarte beantragen

5. Häufige Fragen zur Miles & More-Kreditkarte

Im letzten Teil unseres Beitrages möchten wir nun auf einige häufige Fragen eingehen, die immer wieder zum Thema Miles & More-Kreditkarte gestellt werden.

  • 5.1. Können mit der Miles & More-Kreditkarte Überweisungen getätigt werden?

    Da die Miles & More-Kreditkarte an ein Kreditkartenkonto gebunden ist, können Sie von dort aus Überweisungen tätigen. Dazu loggen Sie sich einfach online in Ihr Kreditkartenkonto ein und geben die Empfängerdaten ein. Anschließend wird die Überweisung von Ihrem Kreditkartenkonto durchgeführt.
  • 5.2. Wann wenn die Meilen bei der Miles & More-Kreditkarte gutgeschrieben?

    Die Gutschrift der Meilen erfolgt bei der Miles & More-Kreditkarte im Zuge der Kreditkartenabrechnung. Sämtliche Verfügungen, für die Meilen gutgeschrieben werden, werden dann verbucht und Ihrem Meilenkonto gutgeschrieben.
  • 5.3. Ab wann lohnt sich die Miles & More-Kreditkarte?

    Diese Frage lässt sich nur schwer und schon gar nicht pauschal beantworten. Jeder Karteninhaber muss für sich selbst entscheiden, ob die Kreditkarte ein ausreichend gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Besonders lohnenswert ist die Gold Kreditkarte sicherlich für Vielreisende, während die Blue Card eine Classic-Kreditkarte ist, die vor allem über die typischen Zahlungsverkehrsfunktionen verfügt. Mit rund 55 Euro Jahresgebühr ist allerdings selbst die Blue Kreditkarte nicht gerade günstig.
  • 5.4. Was sind Statusmeilen?

    Beim Sammeln von Meilen wird zwischen folgenden Kategorien unterschieden:

    • Prämienmeile: Prämienmeilen sammeln Sie nicht nur während des Fluges, sondern auch beim Zahlen mit der Miles & More-Kreditkarte im Hotel, Restaurant oder weiteren Partnern des Miles & More-Programmes. Im Gegensatz zu den Statusmeilen können Sie Prämienmeilen gegen weitere Flüge, Gutscheine, Hotelübernachtungen und Ähnliches einlösen.
    • Statusmeile: Statusmeilen können Sie ausschließlich auf Flügen sammeln. Diese können, im Gegensatz zu den Prämienmeilen, nicht eingelöst werden. Statusmeilen wiederum benötigen Sie, um einen der zwei folgenden Vielfliegerstati zu erreichen: Frequent Traveller oder Senator.
  • Wie können Prämienmeile umgetauscht werden?

    Sie können jährlich in Ihrem Meilenkonto den sogenannten “Meilentausch” vornehmen.

    Im Verhältnis 5:1 können Prämienmeilen gegen Statusmeilen eingetauscht werden.


Bildnachweise: Jacob Lund/Shutterstock, Jacob Lund/Shutterstock, Screenshot/MilesandMore, Screenshot/MilesandMore, Screenshot/MilesandMore, Screenshot/MilesandMore, (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)