Industrie

Deutschland ist Roboter-König in Europa

Neue Zahlen der International Federation of Robotics zeigen bundesweit 230.600 Einheiten auf

Frankfurt am Main (pte020/14.12.2021/13:59) – Deutschlands Roboter-Dichte wächst kontinuierlich. Aktuellen Zahlen der International Federation of Robotics (IFR) http://ifr.org ist die Zahl der Industrie-Roboter pro 10.000 Mitarbeiter – auf einen neuen Rekord von 371 Einheiten (2020) gestiegen. Die Bundesrepublik hat mit 230.600 Einheiten einen Anteil von 38 Prozent am gesamten operativen Industrie-Roboter-Bestand in Europa, heißt es im „World Robotics 2021 Report“.

Verdoppelung in fünf Jahren

Der IFR nach hat sich die durchschnittliche Roboter-Dichte weltweit innerhalb der vergangenen fünf Jahre fast verdoppelt und stieg 2020 auf 126 Einheiten pro 10.000 Mitarbeiter (2015: 66 Einheiten). Aufgeschlüsselt nach Regionen beträgt die durchschnittliche Roboterdichte in Westeuropa 242 Einheiten, in Nordamerika 167 und in Asien/Australien 134. Die fünf weltweit automatisiertesten Länder sind: Südkorea, Singapur, Japan, Deutschland und Schweden. „Die Roboter-Dichte ist eine sehr wichtige Kennzahl, um die Unterschiede im Automationsgrad verschiedener Volkswirtschaften nachzuvollziehen“, unterstreicht IFR-Präsident Milton Guerry.

Die Roboter-Dichte in den USA stieg von 176 im Jahr 2015 auf 255 Einheiten im Jahr 2020. Das Land liegt damit weltweit an siebter Stelle – noch vor Taiwan (248 Einheiten) und China (246 Einheiten). Die Modernisierung der Produktionsanlagen hat den Roboterabsatz in den USA angekurbelt, so der Bericht. Der Einsatz von Industrie-Robotern trage wesentlich zur Erreichung von Dekarbonisierungszielen bei, beispielsweise in der kosteneffizienten Produktion von Solarzellen und beim weiteren Übergang zu Elektrofahrzeugen.

 

Quelle: www.pressetext.com


Bildnachweise: Roboter: Dichte an Maschinen nimmt weiter zu (Foto: pixabay.com, jarmoluk) (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Werbung

Neueste Beiträge

Mehr aus Industrie

Jetzt kostenlos Geschäftskonten vergleichen:
Geldeingang p.m.
∅ Guthaben:
Beleglose Buchungen p.m.
Beleghafte Buchungen p.m.
Unternehmensart:
Jetzt Studentenkonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Kreditkarten vergleichen:
Jahresumsatz im Euroland:
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Kartengesellschaft:
Jetzt kostenlos Festgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Depotanbieter vergleichen:
Ordervolumen:
Order pro Jahr:
Anteil Order über Internet:
Durchschnittl. Depotvolumen:
Jetzt kostenlos Tagesgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Girokonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Ratenkredite vergleichen:
Nettodarlehensbetrag:
Kreditlaufzeit:
Verwendungszweck: