Auto

Deutsche Autobauer wieder optimistischer

Erwartungen klettern laut ifo-Studie im Mai nach minus 20,5 im April auf nunmehr plus 38 Punkte

München (pte022/03.06.2022/12:30) – Die deutschen Automobilhersteller blicken wieder zuversichtlicher in die Zukunft, wie aktuelle Zahlen des ifo Instituts http://ifo.de für Mai dieses Jahres zeigen. Demnach stiegen die Erwartungen nach minus 20,5 im April auf nunmehr plus 38 Punkte. Der Indikator für die Preiserwartungen blieb bei hohen 82,6 Punkten, nach 86,1 im April, wie es heißt.

Bessere Geschäftslage

„Die Autohersteller können weiterhin hohe Verkaufspreise durchsetzen und rechnen nur mit geringen weiteren Einschränkungen aufgrund der Lage in der Ukraine“, verdeutlicht Oliver Falck, Leiter des ifo-Zentrums für Industrieökonomik und neue Technologien.

In Bezug auf die Geschäftslage steigt die Zuversicht der Hersteller ebenso. Sie stieg auf plus 17,5 Punkte, nach plus 11,9 im April. Die Auftragslage bewerten die Autobauer nach wie vor sehr gut. Der Bestand ging jedoch im Vergleich zum Vormonat etwas zurück. „Trotz weiterhin fehlender Vorprodukte wollen die Hersteller mehr produzieren“, sagt Falck. Die Produktionserwartungen blieben bei guten 41 Punkten.

Zulieferer zuversichtlich

Auch die Zulieferer der Automobilbranche berichten von einer etwas besseren Geschäftslage. Die Geschäftserwartungen haben sich verbessert, sind mit minus 17,9 Punkten aber weiterhin im negativen Bereich. „Die Zulieferer sehen sich gestiegenen Einkaufspreisen gegenüber und hoffen, sie auf ihre Verkaufspreise aufschlagen zu können“, sagt Falck. Ihre Preiserwartungen blieben hoch bei 62,7 Punkten.

 

Quelle: www.pressetext.com


Bildnachweise: Neuwagen: Hersteller sind trotz Krisen wieder zuversichtlicher (Foto: pixabay.com, PIRO4D) (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Werbung

Neueste Beiträge

Mehr aus Auto

Jetzt kostenlos Geschäftskonten vergleichen:
Geldeingang p.m.
∅ Guthaben:
Beleglose Buchungen p.m.
Beleghafte Buchungen p.m.
Unternehmensart:
Jetzt Studentenkonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Kreditkarten vergleichen:
Jahresumsatz im Euroland:
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Kartengesellschaft:
Jetzt kostenlos Festgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Depotanbieter vergleichen:
Ordervolumen:
Order pro Jahr:
Anteil Order über Internet:
Durchschnittl. Depotvolumen:
Jetzt kostenlos Tagesgeldkonten vergleichen:
Anlagebetrag:
Anlagedauer:
Einlagensicherung:
Jetzt kostenlos Girokonten vergleichen:
Zahlungseingang / monatlich:
Durchschnittlicher Kontostand:
Girokonto mit Kreditkarte:
Jetzt kostenlos Ratenkredite vergleichen:
Nettodarlehensbetrag:
Kreditlaufzeit:
Verwendungszweck: